Video: Inside Grand Prix Österreich 2016

geteilte inhalte
kommentare
Video: Inside Grand Prix Österreich 2016
28.06.2016, 07:42

Die ideale Vorbereitung auf das neunte Rennen der Formel-1-Saison 2016: Inside Grand Prix Österreich blickt voraus auf den Großen Preis von Österreich am Red-Bull-Ring.

Im ersten Teil der Sendung machen wir uns zunächst mit Land und Leuten vertraut und werfen auch einen Blick auf die Heimmannschaft beim Österreich-Rennen der Formel 1: Red Bull Racing. Das eigentlich britische Team tritt unter österreichischer Lizenz an.

 

Wir widmen uns zudem der Person Helmut Marko. Früher selbst ein erfolgreicher Rennfahrer, zeichnet Marko heute für die Nachwuchsarbeit von Red Bull verantwortlich und ist als Motorsport-Berater von Konzernchef Dietrich Mateschitz in alle wichtigen Entscheidungen eingebunden.

Abschließend geht es im ersten Teil von Inside Grand Prix Österreich noch einmal rund um den Kurs bei Spielberg.

 

Daran anknüpfend begeben wir uns im zweiten Teil der Sendung hinter die Kulissen des Red-Bull-Rings und erfahren, wie die Rennstrecke betrieben wird.

Frauen in der Formel 1 sind das nächste große Thema, ehe wir zum Abschluss noch den üblichen Streifzug durch die sozialen Medien unternehmen.

Nächster Formel 1 Artikel
Formel-1-Technik: Wie die Teams mit der Hitze in Baku fertig wurden

Previous article

Formel-1-Technik: Wie die Teams mit der Hitze in Baku fertig wurden

Next article

McLaren und Honda: 2017 wieder nur heiße Luft oder endlich der Durchbruch?

McLaren und Honda: 2017 wieder nur heiße Luft oder endlich der Durchbruch?
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Event GP Österreich
Ort Red Bull Ring
Teams Red Bull Racing Shop Now
Artikelsorte Vorschau