Video-Interview mit Zak Brown: Wird die Formel 1 größer und besser?

geteilte inhalte
kommentare
Video-Interview mit Zak Brown: Wird die Formel 1 größer und besser?
Autor:
17.01.2019, 08:01

McLaren-Geschäftsführer Zak Brown wünscht sich eine Formel 1, die größer und spektakulärer ist: Die Aussagen gibt es im exklusiven Video-Interview

"Wenn wir den Entertainment-Faktor hinbekommen, dann gewinnen wir alle", sagt Zak Brown. der Geschäftsführer von McLaren hofft, dass die Formel 1 unter Liberty Media weiter wachsen und zu einem besseren Sport werden wird. Ihm fehlt derzeit die Aufregung, die auch die Fans auf den Tribünen sich wünschen: die Action, das packende Racing, die engen Zweikämpfe.

Genau diesem Thema haben sich die Verantwortlichen für 2019 angenommen und ein neues Aerodynamik-Paket zusammengeschustert, damit die Piloten wieder enger hintereinander herfahren können. Ob das auch so kommen wird? "Ich bekomme gemischte Reaktionen", sagt Brown. Er hofft, dass es der Fall sein wird, doch ob die Veränderungen groß genug sind, darüber haben ihm viele Experten bislang das Gegenteil gesagt.

Über das und weitere Themen spricht Brown im ausführlichen Video-Interview mit 'Motorsport.com'-Chefredakteur Charles Bradley. Heute kannst du Teil zwei von vier sehen, in dem es über das Reglement 2019 und die sportliche Zukunft der Formel 1 geht.

Das Thema ist schwierig zu managen, weil jedes Team seine eigene Agenda besitzt und die Regeln in seine Richtung beeinflussen möchte. Doch Brown wünscht sich vor allem eines: "In zehn Jahren sitzen wir hoffentlich hier und haben einen Sport, der deutlich größer ist als heute."

Nächster Artikel
Nach zweitem Intensivstation-Aufenthalt: Lauda aus Krankenhaus entlassen

Vorheriger Artikel

Nach zweitem Intensivstation-Aufenthalt: Lauda aus Krankenhaus entlassen

Nächster Artikel

Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"

Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Charles Bradley