Vor 10 Jahren: Sebastian Vettel mit erstem Formel-1-Einsatz

Am 25. August 2006 nahm Sebastian Vettel beim Großen Preis der Türkei in Istanbul zum ersten Mal in seiner Karriere an einer Formel-1-Trainingssitzung teil.

Der damals 19-Jährige steuerte den F1.06 des BMW Sauber F1 Teams und sorgte gleich im zweiten Training für eine faustdicke Überraschung, als er mit 1:28,091 Minuten die Bestzeit erzielte.

Vettel wurde damit zum damals jüngsten Fahrer, der je an einem Formel-1-Wochenende teilgenommen hatte.

Rund ein Jahr später bestritt er nach dem Crash von Robert Kubica in Montreal für BMW-Sauber in Indianapolis erstmals einen Formel-1-Grand-Prix und kam auf einem Punkterang ins Ziel. 2010 gelang ihm mit Red Bull Racing sein erster WM-Titelgewinn. Vettel wurde bis 2013 weitere drei Male Formel-1-Weltmeister.

Hier sind die Bilder der ersten Trainingsausfahrt:

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
1/10

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
2/10

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
3/10

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
4/10

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
5/10

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
6/10

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
7/10

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
8/10

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel
9/10

Sebasian Vettel

Sebasian Vettel
10/10

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel 1
Veranstaltung GP Türkei
Rennstrecke Istanbul Park
Fahrer Sebastian Vettel
Artikelsorte Feature
Tags bmw, istanbul, premiere, training, türkei