Anzeige: Wie Bose Lewis Hamilton hilft, konzentriert zu bleiben

geteilte inhalte
kommentare
Anzeige: Wie Bose Lewis Hamilton hilft, konzentriert zu bleiben
03.07.2018, 09:01

Mercedes-AMG Petronas Motorsport-Star Lewis Hamilton enthüllt, wie er seine kreativen Impulse bündeln und in Höchstleistung umsetzen kann, um mit dem fünften Sieg in Folge beim Großbritannien GP einen Rekord einzustellen

Wenige Tage vor dem Grand Prix von Großbritannien steht Lewis Hamilton kurz davor, einen Rekord seines Rennidols Ayrton Senna zu egalisieren.

Senna ist der einzige Fahrer, der fünf Mal in Folge den gleichen Grand Prix gewonnen hat: Monaco von 1989-1993. Aber Hamilton, der mit den Ausgaben von 2014 bis 2017 die letzten vier Britischen Grands Prix gewonnen hat (sowie das Rennen 2008 auf dem Weg zu seinem ersten Weltmeistertitel), könnte mit diesem Rekord gleichziehen, wenn er am 8. Juli in Silverstone gewinnt.

Im exklusiven Gespräch mit Bose, einem Partner von Mercedes-AMG, enthüllt Lewis, warum der Grand Prix von Großbritannien der Höhepunkt seiner Saison bleibt und wie ihn die Aussicht auf einen Sieg vor heimischen Fans zu Höchstleistungen anspornt: "Der Grand Prix in Silverstone ist das beste Rennen des ganzen Jahres", sagt er, "denn es ist mein Heim-Grand Prix und die britischen Fans sind die besten der Welt. Es ist so eine riesige Ansammlung positiver Energie!"

"Konzentration ist der Schlüssel. Du musst du konzentriert sein und sicherstellen, dass du auf den Punkt voll da bist.

Hamiltons Liebe zum Rennen wird von seinen unzähligen Fans geteilt, die ihn zu Tausenden anfeuern, während er in die Fußstapfen von Fahrern wie Nigel Mansell und Damon Hill tritt, die ebenso enthusiastisch gefeiert wurden, als sie den Grand Prix von Großbritannien vor begeisterten Heimpublikum gewannen.

Hamilton verrät auch, wie er seine kreativen Impulse bündelt und wie er es mit Musik und der Geräuschunterdrückungs-Funktion der Bose QC35 II Kopfhörer schafft, im extrem intensiven Kampf um den fünften WM-Titel konzentriert zu bleiben.

Doch um mit der Titelanzahl des legendären Juan Manuel Fangio gleichziehen zu können, wird Hamilton seinen beeindruckenden Leistungsbilanz in Silverstone ausbauen wollen - der letzte, der ihn dort schlagen konnte war der ehemalige Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg im Jahr 2013.  

Das Video, das das Interview begleitet, geht mit Bose hinter die Kulissen am Set für einen kommenden Kurzfilm und bietet einen einzigartigen Einblick in die Welt eines wahren globalen Superstars des Sports.

Hier sehen Sie das komplette Interview:

Nächster Artikel
Fotostrecke: Der Alfa Romeo Sauber im Großen Preis von Österreich

Vorheriger Artikel

Fotostrecke: Der Alfa Romeo Sauber im Großen Preis von Österreich

Nächster Artikel

Warum das jüngste Update das gewagteste von Mercedes ist

Warum das jüngste Update das gewagteste von Mercedes ist
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Fahrer Lewis Hamilton Jetzt einkaufen