Williams-Präsentation 2019: Neue Lackierung kommt am 11. Februar

geteilte inhalte
kommentare
Williams-Präsentation 2019: Neue Lackierung kommt am 11. Februar
Autor:
07.02.2019, 16:31

Das Williams-Team stellt am 11. Februar seine neue Lackierung und damit vermutlich auch einen neuen Hauptsponsor für die Formel-1-Saison 2019 vor

Das Williams-Team wird seine neue Lackierung für die Formel-1-Saison 2019 am 11. Februar präsentieren. Ähnlich wie beim heutigen "Livery-Launch" des Haas-Boliden in London wird dabei aber noch nicht das neue Auto gezeigt.

Und trotzdem wird das Interesse groß sein, denn nach dem Abschied des bisherigen Hauptsponsors Martini am Ende der Saison 2018 wird erwartet, dass Williams einen neuen Partner bekannt geben wird.

Um wen es sich dabei handelt, ist nicht bekannt. In Branchenkreisen geht man davon aus, dass die polnischen Unterstützer von Robert Kubica viel Sponsorfläche am Auto einnehmen werden. Allen voran der staatliche Ölkonzern PKN Orlen, der schon im vergangenen November als Williams-Sponsor vorgestellt wurde.

Williams geht 2019 mit Kubica und Formel-1-Rookie George Russell an den Start. Lance Stroll hat das Team in Richtung Racing Point verlassen, Sergei Sirotkin fand kein neues Grand-Prix-Cockpit mehr.

Ebenfalls am 11. Februar findet die Präsentation von Toro Rosso für die Saison 2019 statt. Das B-Team von Red Bull setzt dieses Jahr im Wesentlichen auf ein 2018er-Chassis des "großen Bruders".

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Nächster Artikel
Kampfansage an Red Bull: Nur heiße Luft vom neuen Haas-Sponsor?

Vorheriger Artikel

Kampfansage an Red Bull: Nur heiße Luft vom neuen Haas-Sponsor?

Nächster Artikel

Video-Analyse: 2019er-Technik des Haas VF-19 unter der Lupe

Video-Analyse: 2019er-Technik des Haas VF-19 unter der Lupe
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Autor Christian Nimmervoll