Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

geteilte inhalte
kommentare
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
13.04.2019, 15:06

Am 13. Mai 1950 findet in Silverstone das erste Rennen der Formel-1-WM statt - Wir werfen einen Blick auf den historischen Start der Königsklasse

Fotostrecke
Liste

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
1/16

Foto: : LAT Images

Startschuss für die Formel 1: Die begehrte Startnummer 1 trägt beim ersten Rennen der WM-Geschichte in Silverstone Juan Manuel Fangio auf dem Auto. Er geht im Alfa Romeo 158 an den Start, das zum erfolgreichsten Auto der ersten Formel-1-Saison werden soll.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
2/16

Foto: : LAT Images

Die erste Pole-Position der Geschichte geht allerdings nicht an Fangio, sondern an einen anderen Alfa-Piloten. Giuseppe Farina hat die Nase im Qualifying mit einer 1:50.8 vorne. Gemessen wird damals nur eine Stelle nach dem Komma.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
3/16

Foto: : LAT Images

Das Interesse der Zuschauer ist groß. Die Formel 1 ist damals aber noch eine ganz andere als heute. Asphaltierte Auslaufzonen sucht man zum Beispiel vergeblich ...

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
4/16

Foto: : LAT Images

... und auch die Verhältnisse im Auto sind aus heutiger Sicht geradezu fahrlässig. Geschlossene Helme gibt es nicht - und über Dinge wie HANS oder Halo müssen wir gar nicht sprechen.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
5/16

Foto: : LAT Images

Hochmoderne Boxen wie heutzutage? Fehlanzeige!

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
6/16

Foto: : LAT Images

Auch die Rennanzüge sehen damals etwas anders aus. Und das Interesse der Sponsoren ist noch überschaubar, wie dieses Bild beweist.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
7/16

Foto: : LAT Images

Am Renntag gibt es hohen Besuch in Silverstone ...

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
8/16

Foto: : LAT Images

Der damalige König George VI. gibt sich die Ehre und begrüßt die Piloten.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
9/16

Foto: : LAT Images

Insgesamt 21 Piloten qualifizieren sich für das erste Formel-1-Rennen, darunter unter anderem neun Briten. Das Gastgeberland ist damit auch die Nation mit den meisten Startern.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
10/16

Foto: : LAT Images

Im Rennen dominieren die vier Alfa Romeos an der Spitze. Neben Fangio und Farina sind das auch Luigi Fagioli und Lokalmatador Reg Parnell.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
11/16

Foto: : LAT Images

Fangio hat mit Ausgang des Rennens schließlich aber nichts mehr zu tun. Er muss mit einem Ölleck in der Schlussphase aufgeben.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
12/16

Foto: : LAT Images

Und so geht der Sieg am Ende an Pole-Setter Farina. Doch es ist knapp: Landsmann Fagioli fehlen auf Platz zwei nur 2,6 Sekunden.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
13/16

Foto: : LAT Images

Für Alfa Romeo ist es trotz des Ausfalls von Fangio ein Triumph auf ganzer Linie. Lokalmatador Parnell komplettiert als Dritter ein reines Alfa-Podium - und zwar deutlich, denn ...

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
14/16

Foto: : LAT Images

... dem Franzosen Yves Giraud-Cabantous (Talbot-Lago) auf Rang vier fehlen im Ziel bereits mehr als zwei Runden auf die Sieger.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
15/16

Foto: : LAT Images

Farina sackt währenddessen auch noch den Punkt für die schnellste Rennrunde ein. Ja, der wurde auch damals schon vergeben! Mit Pole, Sieg und schnellster Runde gelingt ihm damit zugleich auch der erste "Hattrick" der Formel-1-Geschichte.

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen

Silverstone 1950: Das erste Formel-1-Rennen
16/16

Foto: : LAT Images

Am Ende des Jahres wird Farina auch der erste Weltmeister der Geschichte. Fangio gewinnt zwar genau wie der Italiener ebenfalls drei Rennen, scheidet in den anderen drei allerdings aus.

Nächster Artikel
Formel-1-Wetter China 2019: Sonne ja, aber kein Sommer beim Rennen

Vorheriger Artikel

Formel-1-Wetter China 2019: Sonne ja, aber kein Sommer beim Rennen

Nächster Artikel

1.000 Rennen: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

1.000 Rennen: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Event GP Großbritannien
Hier verpasst Du keine wichtige News