Alonso & Aston: Rollen bald die ersten Köpfe?

  geteilte inhalte
  kommentare

Fernando Alonso & Lawrence Stroll: Man muss damit rechnen, dass "sehr schnell Köpfe rollen können bei Aston Martin", glaubt Formel-1-Experte Marc Surer.

Im Gespräch mit Chefredakteur Christian Nimmervoll spricht Surer über den Alonso-Deal mit Aston Martin, der am Montag nach dem Grand Prix von Ungarn viele überrascht hat. Und er erklärt die Hintergründe, warum sich Alonso womöglich gegen Alpine entschieden hat.

Übrigens: "An zweiter Stelle", sagt Surer über das Aston-Cockpit, das durch den Rücktritt von Sebastian Vettel frei geworden ist, "wäre natürlich Nico Hülkenberg gekommen!"

Video-Info

Dauer 11:11
Datum 04.08.2022
Rennserie Formel 1
Fahrer Fernando Alonso
Teams Alpine
Hier verpasst Du keine wichtige News