Formel 1: Die Rückkehr von Tabakwerbung?

  geteilte inhalte
  kommentare

Mit Philip Morris bei Ferrari und British American Tobacco bei McLaren sind jetzt wieder zwei Tabakkonzerne in der Formel 1 engagiert – obwohl es seit 2006 ein generelles Tabakwerbeverbot gibt. Haben diese Unternehmen ein Schlupfloch in den Regeln gefunden? Und ist das erst der Anfang eines neuen Trends?

Nächstes Video
Kommentare laden

Video-Info

Dauer 13:21
Datum 16.02.2019
Rennserie Formel 1
Be first to get
breaking news