Letzte Nacht Imola: So viel Dusel hatte Lewis Hamilton!

  geteilte inhalte
  kommentare

Wie Lewis Hamilton die WM-Führung behalten hat. Warum Toto Wolff George Russell mit dem Clio-Cup droht. Und welches Malheur Max Verstappen beinahe den Sieg gekostet hätte, wäre Charles Leclerc nur ein bisschen mutiger gewesen.

Darüber sprechen - wie immer montags um 17:00 Uhr auf YouTube - Chefredakteur Christian Nimmervoll und Stefan Ehlen in ihrer Analyse des Grand Prix der Emilia Romagna 2021.

In der Vertiefung ihrer populären "Letzte-Nacht"-Kolumnen auf den Portalen des Motorsport Network Deutschland kommen aber auch andere Themen zur Sprache, die in den TV-Übertragungen wenig bis gar nicht aufbereitet wurden.

Etwa die Erklärung, warum die FIA trotz eines fehlerhaften Reglements Kimi Räikkönen zwei WM-Punkte gestohlen hat, oder wie Valtteri Bottas George Russell nach dem Crash noch verbal eine mitgegeben hat, als die TV-Kameras bereits abgeschaltet waren.

Und natürlich die Einordnung der Leistungen von Sebastian Vettel und Mick Schumacher.

Die Kolumnen:

Wer letzte Nacht am schlechtesten geschlafen hat (George Russell)

Wer letzte Nacht am besten geschlafen hat (Lewis Hamilton)

Nächstes Video
Kommentare laden

Video-Info

Dauer 40:10
Datum 19.04.2021
Rennserie Formel 1
Event Imola
Subevent Nach dem Rennen
Fahrer Lewis Hamilton , Max Verstappen
Teams Mercedes , Red Bull Racing
Hier verpasst Du keine wichtige News