Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland

Daniel Ricciardo wurde von seinem Ex-Berater Glenn Beavis auf eine Millionensumme verklagt. Dieser glaubt, Anspruch auf eine Beteiligung an Ricciardos Renault-Vertrag zu haben. Die Anwälte des Australiers haben eine entschiedene Verteidigung gegen die Forderung formuliert. Aus dem Dokument gehen interessante Details hervor, was in einem Formel-1-Fahrervertrag steht. Scott Mitchell, der sich mit dem Dokument eingehend auseinandergesetzt hat, erklärt im Gespräch mit Edd Straw die Details dieses Falls, was als nächstes passieren könnte und was wir durch den Rechtsstreit über Ricciardos Vertrag erfahren.

Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland