Mit Alonso & Dan Fallows MUSS es bei Aston vorwärts gehen!

  geteilte inhalte
  kommentare

Formel-1-Experte Marc Surer im Interview: Warum ein Aerodynamiker der große Hoffnungsträger von Aston Martin ist und welche Rolle "Alphatier" Fernando Alonso spielen könnte.

Das Team aus Silverstone, sagt Surer, ist traditionell eine "Kopierertruppe". Die sei bisher "offensichtlich nicht dazu in der Lage gewesen, selbstständig ein schnelles Auto zu bauen". Aber das könnte 2023 anders werden. Vor allem dank zweier Männer, die Teameigentümer Lawrence Stroll engagiert hat, um endlich Siege zu kaufen.

Alonso steht, erklärt Surer im Gespräch mit Chefredakteur Christian Nimmervoll, für "Erfolg mit allen Mitteln". Und Dan Fallows weiß aus seiner Zeit bei Red Bull, wie man Siegerautos baut. Er hat vom Besten gelernt: Adrian Newey.

Video-Info

Dauer 13:41
Datum 17.09.2022
Rennserie Formel 1
Fahrer Fernando Alonso , Marc Surer
Hier verpasst Du keine wichtige News