Training Imola: Hat Mercedes Red Bull jetzt schon überholt?

  geteilte inhalte
  kommentare

Mercedes haushoch überlegen, bei Red Bull Probleme mit dem Honda-Motor, scharfe Kritik an Sergio Perez: Wir analysieren den turbulenten Trainingsfreitag beim GP Emilia Romagna in Imola.

Kevin Scheuren und Christian Nimmervoll berichten (nach beendetem Livestream natürlich auch re-live on demand abrufbar), was in den Medienrunden abseits der TV-Kameras gesagt wurde, welche irrwitzige Klage Aston-Martin-Teamchef Otmar Szafnauer androht, warum Toto Wolff das Geplänkel gelassen sieht und wie Christian Horner mit einer kleinen Spitze auf die Wortmeldung aus dem gegnerischen Camp reagiert hat.

Die Highlights des Qualifyings mit einem analytischen Blick hinter die Kulissen gibt's am Samstagabend im Livestream auf diesem Kanal!

Themen:
00:00 Ergebnis
00:59 Überraschung durch AlphaTauri
04:24 Bei Red Bull ist der Wurm drin
07:50 F1 ohne Boxenfunk: Können die das nicht mehr?
13:45 Wie dominant ist Mercedes?
16:00 Ferrari: Was Binotto zu sagen hat
22:16 Mase-spin & Mick Schumacher
28:33 Vettel: Ist das ein Aufwärtstrend?
30:27 Aston Martin droht mit Klage!
34:30 Neuer CEO bei Aston Martin: Was ist dran?
35:33 Heißes Gerücht: F1 2021 am Nürburgring?
39:23 Wir beantworten Deine Fragen!

Nächstes Video
Kommentare laden

Video-Info

Dauer 44:30
Datum 16.04.2021
Rennserie Formel 1
Event Imola
Subevent FT2
Fahrer Max Verstappen
Teams Red Bull Racing
Hier verpasst Du keine wichtige News