Formel 1
Formel 1
17 Juli
Event beendet
R
Silverstone 2
07 Aug.
FT1 in
2 Tagen
R
Barcelona
14 Aug.
Nächster Event in
9 Tagen
28 Aug.
Nächster Event in
23 Tagen
R
04 Sept.
Nächster Event in
30 Tagen
R
Mugello
11 Sept.
Nächster Event in
37 Tagen
25 Sept.
Nächster Event in
51 Tagen
R
Nürburgring
09 Okt.
Nächster Event in
65 Tagen
R
Portimao
23 Okt.
Nächster Event in
79 Tagen
R
31 Okt.
Nächster Event in
87 Tagen
Details anzeigen:

Video-Analyse: Das war der dritte Testtag

  geteilte inhalte
  kommentare

Am Mittwochabend haben sich unsere Reporter Glenn Freeman und Scott Mitchell mit Formel-1-Experte Gary Anderson zusammengesetzt, um im improvisierten TV-Studio in Barcelona die Erkenntnisse der bisherigen Testfahrten zu besprechen. Zentrales Thema dabei: Muss man sich um Mercedes wirklich Sorgen machen oder haben die ihre Karten noch nicht aufgedeckt? Anderson vertritt die Meinung, dass die Silberpfeile vielleicht einen Tick zu selbstbewusst auftreten ...

Was die überraschenden Zeiten von Daniil Kwjat und Kimi Räikkönen angeht, sagt Anderson, dass er als Technischer Direktor die "Glory-Runs" genauso angeordnet hätte - und erklärt warum. Und er hat am Streckenrand beobachtet: "Der Alfa ist schneller als der Toro Rosso. Da hat die Benzinmenge den Unterschied gemacht."

Nächstes Video
Kommentare laden

Video-Info

Dauer 12:02
Datum 21.02.2019
Rennserie Formel 1
Hier verpasst Du keine wichtige News