Wer ist schneller? Formel 1 und IndyCar im Vergleich

  geteilte inhalte
  kommentare

Wie unterscheiden sich eigentlich die weltweit schnellsten Formelserien voneinander? Unser Video erklärt die Unterschiede zwischen Formel 1 und IndyCar!

Schon seit ihrem Gründungsjahr 1950 zieht die Formel-1-Weltmeisterschaft Motorsport-Fans rund um die Welt in ihren Bann. Die Grands Prix verfolgen Millionen, die erfolgreichen Fahrer sind globale Superstars. Nur in den Vereinigten Staaten von Amerika will der Formel 1 der Durchbruch nie so richtig gelingen. Und ausgerechnet dort gibt es mit den IndyCars eine eigene, hauptsächlich national ausgetragene Formelrennserie, die auf einen flüchtigen Blick große Ähnlichkeit zur Formel 1 aufweist.

Aber: Wie viel haben IndyCar und Formel 1 eigentlich gemeinsam? Und was unterscheidet die beiden Formelserien voneinander? Diesen Fragen gehen wir in unserem aktuellen Video nach.

Wir erklären anschaulich, wo die Unterschiede liegen, was jede Rennserie individuell anders macht und warum. Außerdem lassen wir einen Rennfahrer zu Wort kommen, der beides kennt, IndyCar und Formel 1: Juan Pablo Montoya.

Natürlich kommt auch ein entscheidender Punkt nicht zu kurz: Welche Rennserie ist denn nun die schnellere, auf eine Runde und/oder beim Topspeed? Auch hierfür liefern wir die passenden Antworten. In jedem Fall gilt: Es wird faktenreich! Also gute Unterhaltung mit diesem Video!

Nächstes Video
Kommentare laden

Video-Info

Dauer 11:41
Datum 09.06.2021
Rennserie Formel 1
Fahrer Juan Pablo Montoya
Hier verpasst Du keine wichtige News