Wieso Mercedes Honda als Gefahr sieht

  geteilte inhalte
  kommentare

Der Wechsel von Red Bull zu Honda wurde vor der Formel-1-Saison 2019 als Risiko angesehen, doch nach dem starken Saisonstart von Max Verstappen sieht selbst Mercedes-Sportchef Toto Wolff Honda als "Gefahr" an. Edd Straw, Scott Mitchell und Glenn Freeman diskutieren, was für Honda in dieser Saison möglich sein könnte.

Nächstes Video
Kommentare laden

Video-Info

Dauer 11:00
Datum 21.03.2019
Rennserie Formel 1
Hier verpasst Du keine wichtige News