DTM
01 Aug.
Event beendet
R
Lausitzring
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächster Event in
17 Tagen
WEC
13 Aug.
FT1 in
2 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächster Event in
100 Tagen
Formel E
09 Aug.
Event beendet
R
Berlin 5
12 Aug.
Rallycross-WM
R
20 Aug.
Nächster Event in
9 Tagen
18 Sept.
Nächster Event in
38 Tagen
Moto2
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Moto3
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächster Event in
18 Tagen
E-Sport
08 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächster Event in
24 Tagen
R
Türkei
18 Sept.
Nächster Event in
38 Tagen
NASCAR Cup
R
Daytona Rundkurs
16 Aug.
Rennen in
5 Tagen
Formel 1
R
Barcelona
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Formel 2
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
3 Tagen
Formel 3
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
3 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
21 Aug.
Nächster Event in
10 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
Nächster Event in
32 Tagen
ELMS
07 Aug.
Event beendet
R
4h Le Castellet
27 Aug.
Nächster Event in
16 Tagen
MotoGP
02 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
WTCR
11 Sept.
Nächster Event in
31 Tagen
24 Sept.
Nächster Event in
44 Tagen
Details anzeigen:

Ross Brawn: Formel 3 sollte "unbedingt" wieder in Monaco fahren

geteilte inhalte
kommentare
Ross Brawn: Formel 3 sollte "unbedingt" wieder in Monaco fahren
Autor:
Co-Autor: Jonathan Noble
18.12.2019, 13:35

Die Formel 3 fährt derzeit nicht im Rahmenprogramm des Monaco-Grand-Prix der Formel 1, könnte in Zukunft aber zurückkehren

Jahrelang wies das Rahmenprogramm des Grand Prix von Monaco neben der Formel 2 (ehemals GP2) auch die Formel 3 auf. Aktuell fährt die dritte Liga in der Formelsportpyramide der FIA nicht im Fürstentum. Für die Zukunft könnte sich dies aber wieder ändern.

"Monaco war stets das Formel-3-Rennen, das alle Formel-1-Teamchefs verfolgt haben, um zu sehen, wer nachrückt", weiß Formel-1-Motorsportchef Ross Brawn und offenbart, dass man an einem Comeback des Klassikers arbeitet.

"Momentan gibt es dieses Rennen nicht, aber wir arbeiten daran. Unserer Ansicht nach stellt sich diese Frage gar nicht", so Brawn, der die Formel 3 "unbedingt" nach Monaco zurückholen will.

An der Kalenderstruktur will Brawn aber keine größeren Veränderungen vornehmen: "Die Formel 3 und auch die Formel 2 fahren nicht so viele Rennen wie die Formel 1. Der Großteil der Rennen findet in Europa statt. Hinzu kommen Bahrain und Abu Dhabi. Das muss so bleiben, weil die Überseerennen sehr teuer sind. Letzten Endes geht es um die richtige Balance."

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Lenkung schief: Verschoor beißt sich in Macau durch zum Sieg

Vorheriger Artikel

Lenkung schief: Verschoor beißt sich in Macau durch zum Sieg

Nächster Artikel

Nach Horrorunfall mit Wirbelbruch: Peroni vor Rückkehr in die Formel 3

Nach Horrorunfall mit Wirbelbruch: Peroni vor Rückkehr in die Formel 3
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 3
Autor Mario Fritzsche