Formel 2
Formel 2
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
R
Abu Dhabi
28 Nov.
-
01 Dez.
Nächster Event in
15 Tagen
Details anzeigen:

Platz zehn für Mick Schumacher im ersten Formel-2-Qualifying

geteilte inhalte
kommentare
Platz zehn für Mick Schumacher im ersten Formel-2-Qualifying
29.03.2019, 14:43

Nach einem Verbremser landet Mick Schumacher im Qualifying der Formel 2 in Bahrain auf Platz zehn: Luca Ghiotto mit deutlichem Vorsprung auf Pole-Position

Luca Ghiotto (Uni Virtuosi) hat sich im Qualifying der Formel 2 beim Saisonauftakt 2019 in Bahrain die Pole-Position für das Hauptrennen gesichert. Mick Schumacher (Prema) wird sein erstes Formel-2-Rennen nach einem leichten Fahrfehler im Qualifying von Position zehn aus dem Mittelfeld in Angriff nehmen.

In der Anfahrt zu Kurve 8 hatte sich Schumacher verbremst und dabei am rechten Vorderrad einen Bremsplatten eingefangen. Dadurch konnte er seine Zeit auf der zweiten Hälfte der Runde nicht mehr deutlich verbessern und hatte am Ende 1,079 Sekunden Rückstand auf die Pole-Zeit von Ghiotto.

Von Startplatz zehn sind Punkte im Hauptrennen und eine gute Startposition im Sprintrennen, in dem die ersten acht des Hauptrennens in umgekehrter Reihenfolge an den Start gehen, aber durchaus realistisch.

Luca Ghiotto, UNI VIRTUOSI

Luca Ghiotto, UNI VIRTUOSI

Foto: Joe Portlock / LAT Images

Noch bessere Aussichten hat freilich Polemann Ghiotto, der mit einer Traumrunde kurz vor Ende des Qualifyings den Schweizer Louis Deletraz (Carlin) von Platz eins verdrängt. Für die zweite Startreihe qualifizierten sich Nyck de Vries (ART) und Nicholas Latifi (DAMS). Ralph Boschung (Trident), der zweite Schweizer im Starterfeld, fuhr auf Position neun und wird damit im Hauptrennen neben Schumacher aus Reihe fünf starten.

Ergebnisse Formel 2 Sachir

Nach knapp zwölf Minuten musste das Qualifying nach einem Abflug von Callum Ilott (Sauber-Junior-Team) mit der roten Flagge unterbrochen werden. Der Brite hatte am Ausgang von Kurve 7 die Kontrolle über sein Auto verloren und sich gedreht. Danach prallte er erst in eine Werbebande und schlug dann am Reifenstapel an. "Ich bin so ein Idiot", nahm Ilott am Boxenfunk die Schuld gleich auf sich.

Das Hauptrennen der Formel 2 in Bahrain wird am Samstag (30. März) um 11:10 Uhr MEZ gestartet, das Sprintrennen folgt am Sonntag (31. März) um 13:15 Uhr MESZ.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Lob vom Formel-2-Teamchef: Mick Schumacher ist ein Kämpfer

Vorheriger Artikel

Lob vom Formel-2-Teamchef: Mick Schumacher ist ein Kämpfer

Nächster Artikel

Formel 2 Bahrain: Mick Schumacher im zweiten Rennen auf Pole-Position!

Formel 2 Bahrain: Mick Schumacher im zweiten Rennen auf Pole-Position!
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 2
Event Sachir
Subevent Qualifying