Dank neuer App und Partnerschaft mit 360° Video Technology: Formel-E-Rennen im Rundum-Modus

Die Formel E und 360 Racing, der Marktführer der 360° Video-Technologie, bauen ihre Partnerschaft aus und werden die Rennen der Serie, die letztes Jahr aus der Taufe gehoben wurde, künftig auch im Live-Stream übertragen.

Bereits das Auftaktrennen der neuen Saison in in Peking wurde mit speziellen Kameras gefilmt, die 360-Grad-Videos ermöglichen. Per Mausklick können die Zuschauer den Blickwinkel in jede beliebige Richtung verändern und die Rennen aus Fahrerperspektive miterleben.

Im Laufe der Saison soll ein interaktives Live-Streaming hinzukommen und ab November können User der Formel-E-App die Technologie auch auf dem Smartphone oder dem Tablet nutzen.

 

„Es ist eine Ehre, mit der Formel E und Qualcomm Technologies an einer 360° Video Technologie zu arbeiten, die den User an dieser einzigartigen Rennserie teilhaben lassen wird wie nie zuvor. Die Fans können durch die On-Board-Kameras um sich schauen, als würden sie neben dem Fahrer sitzen,“ sagte Dmitry Kozko, der Präsident von 360 Racing und IC Real Tech.

„Technologie stellt das Herz der Formel-E-Meisterschaft dar, ebenso wie die Interaktion mit den Fans,“ erklärte Ali Russell, Direktor für Median und Strategische Partnerschaften in der Formel E.

„Diese neue App wird es unseren Fans erlauben, mitten im Geschehen zu sein und alles hautnah mitzuerleben, an der Strecke, zuhause oder auch unterwegs.“

Fans können die offizielle Formula E App herunterladen.

Für iOS unter: https://appsto.re/gb/LcQ4-.i

Für Android unter: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.fiaformulae.formulae

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel E
Artikelsorte News