Ellen Lohr wird Marketing-Chefin bei Venturi in der Formel E

Die frühere DTM-Pilotin Ellen Lohr übernimmt das Marketing von Team Venturi in der Formel E.

Das ist das Ergebnis einer internen Umstrukturierung, in deren Zug der bisherige kommerzielle Leiter Jim Wright den Rennstall um Maro Engel und Stephane Sarrazin verließ.

Mit Lohr rücken Birgitt Dietel und Michael Kiilerich in die Teamleitung und sind künftig für den Bereich Kommunikation und kommerzielle Belange tätig.

Teamchef Gildo Pallanca Pastor zeigt sich zufrieden: "Mit dem zunehmenden öffentlichen Interesse an der Formel E im Allgemeinen und der steigenden Anzahl unserer Partner im Speziellen ist es für uns von großer Bedeutung, die Bereiche Marketing und Kommunikation zu verstärken."

"Mit Ellen Lohr, Birgitt Dietel und Michael Kiilerich fühlen wir uns nun sehr gut aufgestellt und für die Zukunft gerüstet."

Lohr zeigt sich gespannt auf ihre neue Aufgabe und meint: "Ich verfolge die Formel E von Beginn an und bin sehr glücklich, nun mit dem Team Venturi in dieser revolutionären Serie arbeiten zu können."

Lohr ist die einzige Frau, die jemals ein DTM-Rennen für sich entschieden hat. Nach ihrer Tourenwagen-Karriere fuhr sie erfolgreich Truckrennen und Marathonrallyes. Zuletzt war die Deutsche in der Truck-EM aktiv.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Formel E
Fahrer Ellen Lohr
Teams Venturi
Artikelsorte News
Tags dtm, fahrerin, formel e, kommunikation, marketing, mercedes, siegerin, teamchef