Formel E präsentiert neuen Stadtkurs in Brooklyn mit Manhattan als Kulisse

geteilte inhalte
kommentare
Formel E präsentiert neuen Stadtkurs in Brooklyn mit Manhattan als Kulisse
Charles Bradley
Autor: Charles Bradley
Übersetzung: Stefan Ehlen
21.09.2016, 17:33

Das erste Formel-E-Rennen in New York findet 2017 im Stadtteil Brooklyn und mit Blick auf Manhattan und die Freiheitsstatue statt.

Damit trägt erstmals eine Formelserie des Automobil-Weltverbands (FIA) ein Rennen innerhalb der Kernstadt von New York aus.

"Ein Rennen in New York ist ein historischer Moment – nicht nur für die Formel E, sondern für den gesamten Motorsport", sagt Formel-E-Serienchef Alejandro Agag.

New York ePrix track layout
New York ePrix
Nächster Formel E Artikel
Porsche will die Formel E mit Batterien beliefern

Vorheriger Artikel

Porsche will die Formel E mit Batterien beliefern

Nächster Artikel

Alejandro Agag: New York ePrix ein "historischer Moment"

Alejandro Agag: New York ePrix ein "historischer Moment"
Kommentare laden