Hongkong wird 2016 Austragungsort für die Formel E

geteilte inhalte
kommentare
Hongkong wird 2016 Austragungsort für die Formel E
Jamie Klein
Autor: Jamie Klein
Übersetzung: Stefan Ehlen
09.10.2015, 14:04

Die Millionenmetropole Hongkong richtet im Oktober 2016 erstmals ein Formel-E-Rennen aus. Das haben die Veranstalter bestätigt.

Alejandro Agag, Geschäftsführer Formula E
Vitantonio Liuzzi, Trulli
Sam Bird, DS Virgin Racing Formula E Team

Sofern der Automobil-Weltverband (FIA) die geplante Strecke am Victoria Harbour abnimmt, wird der ePrix von Hongkong am 9. Oktober 2016 und damit in der dritten Formel-E-Saison ausgetragen. Vorgesehen ist ein etwa zwei Kilometer langer Stadtkurs.

„Das Rennen in Hongkong wird einer der Höhepunkte im Kalender der Formel E darstellen“, meint Serienchef Alejando Agag. „Wir freuen uns schon darauf, die Formel E in diese tolle Großstadt zu bringen.“

In knapp zwei Wochen beginnt die zweite Formel-E-Saison in Peking. Laut Informationen von Motorsport.com könnte der Saisonauftakt im kommenden Jahr nach Montreal wechseln.

Nächster Formel E Artikel

Artikel-Info

Rennserie Formel E
Autor Jamie Klein
Artikelsorte News