Offiziell: Esteban Gutierrez ersetzt Ma bei Techeetah in der Formel E

Techeetah hat betätigt, dass der ehemalige Formel-1-Pilot Esteban Gutierrez den Chinesen Ma Qing Hua für den Rest der Saison ersetzen wird.

Offiziell: Esteban Gutierrez ersetzt Ma bei Techeetah in der Formel E
Unfall: Qing-Hua Ma, Techeetah
Esteban Gutierrez, Haas F1 Team
Ma Qing Hua, Techeetah
Esteban Gutierrez, Haas F1 Team VF-16
Esteban Gutierrez, Haas F1 Team

Was Motorsport.com bereits berichtete, ist nun offiziell. Esteban Gutierrez gibt bei seinem Heimrennen in Mexico City sein Debüt in der Formel E. Er übernimmt Ma Quing Huas Platz bei Techeetah. Der Chinese bleibt als Testfahrer beim Team.

"Ich bin Techeetah sehr dankbar. Das ist ein wirklich konkurrenzfähiges Team", sagte Gutierrez. "Nach 4 Jahren unglaublicher Erfahrung in der Formel 1, mache ich nun einen Schritt nach vorne in die Zukunft des Motorsports."

"Ich freue mich besonders auf mein Renndebüt beim Mexico City ePrix. Ich hoffe, ich kann meinen leidenschaftlichen Fans eine gute Show liefern."

Techeetah-Geschäftsführer Ivan Yim erklärte: "Wir freuen uns sehr, Esteban bei Techeetah willkommen zu heißen. Wir werden ihn so gut wie möglich auf sein Heimrennen vorbereiten."

"Das ist eine sehr herausfordernde Serie für die Fahrer, da alles auf einen Tag konzentriert ist. Mit Stabilität im Team sind wir aber bereit, den nächsten Schritt zu gehen und Techeetah in seiner 1. Saison weiter aufzubauen."

Nach Jean-Eric Vergnes 2. Platz beim Rennen in Buenos Aires ist Techeetah momentan 5. der Teamwertung.

geteilte inhalte
kommentare
McLaren drängt in die Formel E: Bald mit eigenem Team?

Vorheriger Artikel

McLaren drängt in die Formel E: Bald mit eigenem Team?

Nächster Artikel

Formel E gibt bekannt: Diese Hersteller steigen ein!

Formel E gibt bekannt: Diese Hersteller steigen ein!
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel E
Fahrer Esteban Gutierrez , Ma Qing Hua
Teams DS Techeetah
Autor Jamie Klein