Formel E
Formel E
17 Jan.
-
18 Jan.
Event beendet
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
2. Training in
3 Tagen
03 Apr.
-
04 Apr.
Nächster Event in
37 Tagen
R
17 Apr.
-
18 Apr.
Nächster Event in
51 Tagen
R
02 Mai
-
03 Mai
Nächster Event in
66 Tagen
05 Juni
-
06 Juni
Nächster Event in
100 Tagen
R
Berlin
20 Juni
-
21 Juni
Nächster Event in
115 Tagen
R
New York
10 Juli
-
11 Juli
Nächster Event in
135 Tagen
R
London 1
25 Juli
-
25 Juli
Nächster Event in
150 Tagen
R
London 2
26 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
151 Tagen
Details anzeigen:

Virusangst: Chinesischer Fahrer reist zwei Wochen vor Rennen an

geteilte inhalte
kommentare
Virusangst: Chinesischer Fahrer reist zwei Wochen vor Rennen an
Autor:
04.02.2020, 12:43

Schon jetzt befindet sich Qing-Hua Ma in Mexiko, obwohl die Formel E erst in zwei Wochen dort gastiert - Chinesisches NIO-Team betont Gesundheit seiner Angestellten

Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt auch in der Motorsport-Welt für Kuriositäten. Der chinesische Formel-E-Pilot Qing-Hua Ma ist bereits am vergangenen Wochenende nach Mexiko-Stadt gereist, obwohl der anstehende Formel-E-Lauf auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez erst zwei Wochen später stattfindet.

Ma habe dies laut seinem NIO-Team "aus Verantwortung gegenüber der Meisterschaft und den Personen in der Formel E" gemacht. Zudem geht der Chinese damit auf Nummer sicher, sollte Mexiko eine Quarantäne-Politik für einreisende Chinesen verfolgen.

Der chinesische NIO-Rennstall sah sich zudem zu einem Statement gezwungen, was die Situation seiner Mitarbeiter angeht, die nach dem vergangenen Rennen von Santiago in der Heimat das Chinesische Neujahr gefeiert haben.

Laut dem Statement seien alle Teammitglieder auf Anraten der Regierung zuhause in Schanghai geblieben. "Alle Mitarbeiter sind wohlauf und gesund und bereiten sich auf das nächste Rennen in Mexiko-Stadt vor", heißt es.

Die Formel E hatte am Wochenende die Verschiebung des ePrix in Sanya angekündigt, der für Mitte März angesetzt war. Ob das Rennen nachgeholt wird oder ob es einen Ersatz geben wird, ist aktuell noch offen.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Formel E präsentiert neues Gen2-EVO-Auto

Vorheriger Artikel

Formel E präsentiert neues Gen2-EVO-Auto

Nächster Artikel

Formel-E-Rennen in Indonesien soll neuen Austragungsort bekommen

Formel-E-Rennen in Indonesien soll neuen Austragungsort bekommen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel E
Event Mexiko-Stadt
Autor Norman Fischer