Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
234 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Niederhauser mit schönem Saisonabschluss

Patric Niederhauser, der sich bereits in Hockenheim den Titel im ADAC GT Masters gesichert hatte, holte zusammen mit dem Südafrikaner Kelvin van der Linde beim Saisonfinale auf dem Sachsenring noch einmal einen Sieg.

GT-Masters Sachsenring 2019: Niederhauser/van der Linde mit Finalsieg

Das Audi-Duo Niederhauser/van der Linde gewinnt das Sonntagsrennen des GT-Masters auf dem Sachsenring: HCB-Rutronik sichert sich damit den Teamtitel

GT-Masters-Kalender 2020: Sieben Rennwochenenden in vier Ländern

Der Rennkalender des GT-Masters 2020 wurde verkündet: Sieben Veranstaltungen in Deutschland, Tschechien, Österreich und den Niederlanden

GT-Masters Sachsenring 2019: Van der Linde holt Pole am Sonntag

Kelvin van der Linde ist im zweiten Qualifying am Sachsenring klar der Schnellste und verschafft HCB-Rutronik im Kampf um den Teamtitel eine gute Ausgangsposition

GT-Masters Sachsenring 2019: Dontje/Götz holen ersten Saisonsieg

Indy Dontje und Maximilian Götz waren beim vorletzten Saisonrennen der GT-Masters Sachsenring nicht zu schlagen - Erster Saisonsieg für Mercedes-AMG

GT-Masters Sachsenring 2019: Erste Pole für Indy Dontje

Der Niederländer Indy Dontje sicherte den ersten Startplatz für das Samstagsrennen des GT-Masters auf dem Sachsenring

GT-Masters Sachsenring 2019: Bortolotti Schnellster im Nassen

Während Mirko Bortolotti im Lamborghini im verregneten zweiten Training als Schnellster glänzte, ging die Tagesbestmarke an Thomas Preining im Porsche

GT-Masters Sachsenring: Preining mit erster Bestzeit beim Finalwochenende

Der Österreicher Thomas Preining ist Schnellster im ersten Freien Training des GT-Masters auf dem Sachsenring: Vier Marken in den Top 5 vertreten

GT-Masters-Finale: Diese Titelentscheidungen sind noch offen

Die Fahrerwertung mag entschieden sein, doch beim GT-Masters-Finale auf dem Sachsenring stehen trotzdem noch Entscheidungen auf dem Programm

Mit gelb-grüner Fanpower zum GT-Masters-Saisonfinale am Sachsenring

Alles auf Angriff: Die MANN-FILTER Mambas gehen am letzten Rennwochenende der GT-Masters-Saison 2019 auf Jagd nach den Podiumsplätzen

Patric Niederhauser neuer Champion im ADAC GT Masters!

Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Kelvin van der Linde sicherte sich der Schweizer am vergangenen Wochenende bei der vorletzten Station in Hockenheim mit einem Sieg in Rennen 2 vorzeitig den deutschen GT-Titel.

GT-Masters Hockenheim 2019: Niederhauser/van der Linde sind Meister

Patric Niederhauser und Kelvin van der Linde setzen sich mit einem souveränen Sieg im Sonntagsrennen auf dem Hockenheimring die GT-Masters-Krone auf

GT-Masters Hockenheim 2019: Tabellenführer am Sonntag auf Pole

Kelvin van der Linde fährt Bestzeit im zweiten Qualifying und untermauert seine Titelambitionen - Pole-Entscheidung in letzter Sekunde

GT-Masters Hockenheim 2019: Lambo-Sieg und Startcrash

Lamborghini-Duo siegt im Samstagsrennen des GT-Masters - Zeitstrafe gegen Tabellenführer - Heftiger Startunfall geht glimpflich aus

Nürburgring-Sieger im GT-Masters nachträglich disqualifiziert

Neue Sieger im zweiten Rennen des GT-Masters auf dem Nürburgring: Lamborghini von Ineichen/Perera disqualifiziert - Bernhard/Bachler siegen unter Vorbehalt

GT-Masters Hockenheim 2019: Pole-Premiere für Dennis Marschall

Dennis Marschall holt die verpasste Nürburgring-Pole nach: In seinem Audi R8 LMS startet er erstmals von der Pole-Position im GT-Masters

GT-Masters Hockenheim 2019: Preining Schnellster im zweiten Training

Porsche-Pilot Thomas Preining setzt im zweiten Freien Training in Hockenheim die Bestzeit - Gesamtschnellster am Freitag war jedoch Christopher Mies im Audi

GT-Masters Hockenheim 2019: Mies beginnt Wochenende mit Bestzeit

Bestzeit für Audi im ersten Freien Training - Drei Marken auf den ersten drei Positionen - Titalanwärter vorne dabei

Gosia Rdest debütiert im GT-Masters

Aust Motorsport tritt beim GT-Masters in Hockenheim mit veränderten Fahrercrews - Krankheiten und Terminüberschneidungen sorgen für ein Comeback und ein Debüt

Neues Team SSR Performance absolviert im GT-Masters Gaststart mit Porsche

Premiere auf hohem Niveau: Ein neues Rennteam aus München tritt beim GT-Masters auf dem Hockenheimring mit Marco Seefried und Matt Campbell an

GT-Masters Hockenheim: Prosport-Fahrer im Aston Martin bekannt

Nach Informationen von 'Motorsport.com' werden David Griessner und Leonard Hoogenboom die Aston Martins in Hockenheim fahren

Prosport, Aston Martin, Keilwitz: Was im GT-Masters wirklich los ist

Trennung von Fahrern, ausgelassene Läufe und falsche Gerüchte: Die Hintergründe zu den Ereignissen um Propeak Performance, Aston Martin und Daniel Keilwitz

Sieg für Ineichen, Niederhauser behält Gesamtführung

Rolf Ineichen gewann gemeinsam mit Franck Perera im Lamborghini (Team Grasser) Rennen 2 auf dem Nürburgring. Patric Niederhauser (Audi) holte sich mit seinem Teamkollegen Kelvin van der Linde zwei Podestplätze und verteidigte damit die Führung in der Meisterschaft.

GT-Masters Nürburgring 2019: Lamborghini siegt auch am Sonntag

Lamborghini-Doppelschlag: Rolf Ineichen und Franck Perera siegen beim Sonntagsrennen des GT-Masters von der Pole-Position aus