Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland

ADAC GT Masters Oschersleben 2022: Audi setzt erste Bestzeit

Audi hat das erste Ausrufezeichen beim Saisonauftakt des ADAC GT Masters 2022 in Oschersleben gesetzt

Zwei Fahrzeuge des Ingolstädter Autobauers belegten im ersten Freien Training am Freitagvormittag bei kühlen elf Grad auf trockener Strecke die Plätze eins und zwei. Mit 1:22.549 Minuten gelang Dennis Marschall von Rutronik Racing die schnellste Runde.

Schon beim Vorsaisontest an gleicher Stelle war der 25-Jährige zusammen mit seinem Fahrerkollegen Kim-Luis Schramm Schnellster im Audi R8 LMS GT3 Evo II #27 gewesen. Patric Niederhauser und Luca Engstler umrundeten den 3,667 Kilometer langen Kurs im Audi R8 LMS GT3 Evo II mit der Startnummer 15 nur 0,162 Sekunden langsamer als ihre Teamkollegen.

Den dritten Rang sicherte sich die Kombination Joel Sturm und Sven Müller im Porsche 911 GT3 R #22 von Allied Racing. (Ergebnis 1. Freies Training)

Mit Bildmaterial von ADAC Motorsport.

Be part of Motorsport community

Join the conversation
Vorheriger Artikel Letztes Masters-Cockpit besetzt: Bird statt Fittje bei Landgraf
Nächster Artikel ADAC GT Masters Oschersleben 2022: Rutronik dominiert auch 2. Training

Top Comments

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Warum schreiben Sie nicht einen?

Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland