Car Collection Motorsport startet 2016 mit zwei Audi R8 im GT-Masters

Neues Team in der Saison 2016 des GT-Masters: Der deutsche Rennstall Car Collection Motorsport steigt mit zwei Audi-Fahrzeugen zu.

„Es ist unsere erste volle Saison in der Serie und gleichzeitig noch die erste mit unseren neuen Audi R8“, sagt Teammanager Denis Ferlemann. „Wir gehen gespannt in das Jahr.“

„Aber wir werden natürlich alles daran setzen, um konstant um Punkte zu fahren. Vielleicht springt ja dann auch das ein oder andere Podium dabei heraus.“

Einen Fahrer hat Car Collection auch bereits nominiert: Der Niederländer Christiaan Frankenhout steuert eines der beiden Fahrzeuge des Teams.

„Für ein neues Team mit einem neuen Auto und einer neuen Fahrerpaarung wird es nicht einfach sein“, meint Frankenhout. „Aber wir haben ein klares Ziel und das ist, vorn im Feld mitfahren zu können.“

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien GT-Masters
Fahrer Christiaan Frankenhout
Teams Car Collection Motorsport
Artikelsorte News