Motorsport Arena Oschersleben

GT-Masters präsentiert Kalender 2016 mit sieben Veranstaltungen

Das GT-Masters hat seinen Rennkalender für die Saison 2016 vorgestellt. Geplant sind insgesamt sieben Veranstaltungen in Deutschland, den Niederlanden und Österreich.

Den Auftakt macht, bereits zum neunten Mal in Folge, die Motorsport-Arena in Oschersleben vom 15. bis 17. April 2016. Das Saisonfinale steigt einmal mehr in Hockenheim, und zwar vom 30. September bis 2. Oktober 2016.

„Alle Rennstrecken sind im dritten Jahr in Folge fester Bestandteil des Kalenders“, erklärt ADAC-Sportchef Lars Soutschka. „Wir bieten Fans und Fahrern auch in der kommenden Saison einen beständigen Kalender mit attraktiven und etablierten Veranstaltungen.“

Mit Oschersleben, Sachsenring, Lausitzring, Nürburgring und Hockenheim besucht das GT-Masters erneut alle permanenten Rennstrecken Deutschlands.

Am Lausitzring kommt es aber zu einer Besonderheit: Erstmals seit 2008 treten dort GT-Masters und DTM gemeinsam an.

Einen Vorgeschmack auf die Fahrzeuge der GT-Masters-Saison 2016 bietet unsere Fotostrecke!

Der GT-Masters-Kalender 2016:

Datum Rennstrecke
15.-17.04.2016  Oschersleben
29.04.-01.05.2016  Sachsenring
03.-05.06.2016  Lausitzring (mit DTM)
22.-24.07.2016  Red Bull Ring
05.-07.08.2016  Nürburgring
19.-21.08.2016  Zandvoort
30.09.-02.10.2016  Hockenheim
Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien GT-Masters
Artikelsorte News
Topic Motorsport Arena Oschersleben