DTM
09 Aug.
-
11 Aug.
Event beendet
R
Lausitzring
23 Aug.
-
25 Aug.
Nächster Event in
4 Tagen
VLN
03 Aug.
-
03 Aug.
Event beendet
R
VLN 6
07 Sept.
-
07 Sept.
Nächster Event in
19 Tagen
Moto3
09 Aug.
-
11 Aug.
Event beendet
R
Silverstone
23 Aug.
-
25 Aug.
Nächster Event in
4 Tagen
Moto2
09 Aug.
-
11 Aug.
Event beendet
23 Aug.
-
25 Aug.
Nächster Event in
4 Tagen
Rallycross-WM
02 Aug.
-
04 Aug.
Event beendet
30 Aug.
-
01 Sept.
Nächster Event in
11 Tagen
Formel E
12 Juli
-
13 Juli
Event beendet
14 Juli
-
14 Juli
Event beendet
Superbike-WM
12 Juli
-
14 Juli
Event beendet
R
11 Okt.
-
13 Okt.
Nächster Event in
53 Tagen
Rallye-WM
01 Aug.
-
04 Aug.
Event beendet
22 Aug.
-
25 Aug.
Nächster Event in
3 Tagen
NASCAR Cup
15 Aug.
-
17 Aug.
Event beendet
R
Darlington
30 Aug.
-
01 Sept.
Nächster Event in
11 Tagen
MotoGP
09 Aug.
-
11 Aug.
Event beendet
23 Aug.
-
25 Aug.
1. Training in
4 Tagen
ELMS
19 Juli
-
20 Juli
Event beendet
R
4h Silverstone
30 Aug.
-
01 Sept.
Nächster Event in
11 Tagen
IndyCar
26 Juli
-
28 Juli
Event beendet
16 Aug.
-
18 Aug.
Rennen in
05 Stunden
:
35 Minuten
:
47 Sekunden
Formel 3
01 Aug.
-
04 Aug.
Event beendet
R
Spa-Francorchamps
29 Aug.
-
01 Sept.
Nächster Event in
10 Tagen
Formel 2
01 Aug.
-
04 Aug.
Event beendet
29 Aug.
-
01 Sept.
Nächster Event in
10 Tagen
Formel 1
01 Aug.
-
04 Aug.
Event beendet
29 Aug.
-
01 Sept.
1. Training in
11 Tagen
WTCR
05 Juli
-
07 Juli
Event beendet
R
Ningbo
13 Sept.
-
15 Sept.
Nächster Event in
25 Tagen
Details anzeigen:

Herberth Motorsport kehrt mit Porsche ins GT-Masters zurück

geteilte inhalte
kommentare
Herberth Motorsport kehrt mit Porsche ins GT-Masters zurück
Autor:
25.01.2016, 13:42

Mit dem neuen Porsche 911 GT3 R zurück ins GT-Masters: Herbert Motorsport bringt in der Saison 2016 Martin Ragginger und Robert Renauer an den Start.

Der neue Porsche 911 GT3 R
Der neue Porsche 911 GT3 R
#36 Schütz Motorsport Porsche 911 GT3 R: Klaus Bachler, Martin Ragginger, in Führung
Robert Renauer und Martin Ragginger

Das hat der Rennstall aus Bayern „mit großem Stolz“ bekanntgegeben.

„Wir haben ein schlagkräftiges Paket geschnürt, um in der kommenden Saison um den Titel zu kämpfen“, so Renauer weiter. „Wir sind uns sicher, mit dem Fahrzeug (der Porsche 911 GT3 R in der Bildergalerie!) auf Anhieb konkurrenzfähig zu sein.“

Das sportliche Umfeld kennen Renauer und Ragginger bereits aus erster Hand: 2013 fuhren sie im GT-Masters auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Schon damals bestand die Teamleitung aus den Zwillingsbrüdern Alfred und Robert Renauer, die auch beim Comeback der Mannschaft am Kommandostand sitzen.

Die Saison 2016 des GT-Masters beginnt Mitte April in Oschersleben. Weitere Informationen zum Rennkalender finden Sie hier!

Nächster Artikel
Markenwechsel: Abt fährt 2016 mit Bentley im GT-Masters

Vorheriger Artikel

Markenwechsel: Abt fährt 2016 mit Bentley im GT-Masters

Nächster Artikel

Bonaldi Motorsport startet 2016 mit zwei Lamborghini-Autos im GT-Masters

Bonaldi Motorsport startet 2016 mit zwei Lamborghini-Autos im GT-Masters
Kommentare laden
Hier verpasst Du keine wichtige News