DTM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
R
VLN 9
26 Okt.
-
26 Okt.
Qualifying in
4 Tagen
Moto3
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Phillip Island
25 Okt.
-
27 Okt.
2. Training in
3 Tagen
Moto2
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Phillip Island
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
3 Tagen
Rallycross-WM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
17 Tagen
Formel E
R
22 Nov.
-
23 Nov.
Nächster Event in
31 Tagen
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
87 Tagen
WEC
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
R
4h Schanghai
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
17 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
SSP300: 1. Training in
2 Tagen
Rallye-WM
03 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Shakedown in
2 Tagen
NASCAR Cup
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Martinsville 2
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
4 Tagen
MotoGP
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Phillip Island
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
3 Tagen
ELMS
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
R
4h Portimao
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
3 Tagen
IndyCar
30 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Formel 3
05 Sept.
-
08 Sept.
Event beendet
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
Formel 2
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
R
Abu Dhabi
28 Nov.
-
01 Dez.
Nächster Event in
37 Tagen
Formel 1
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
R
Mexiko-Stadt
24 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
3 Tagen
WTCR
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
Suzuka
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
3 Tagen
Details anzeigen:

JBR Motorsport & Engineering steigt in GT-Masters und TCR ein

geteilte inhalte
kommentare
JBR Motorsport & Engineering steigt in GT-Masters und TCR ein
Autor:
04.01.2016, 11:57

Der deutsche Rennstall JBR Motorsport & Engineering geht in der Rennsaison 2016 sowohl im GT-Master als auch in der neuen TCR Deutschland an den Start.

JBR Motorsport & Engineering präsentiert den Seat Leon TCR für die Saison 2016
JBR Motorsport & Engineering präsentiert den Audi R8 LMS für die Saison 2016
JBR Motorsport & Engineering präsentiert den Audi R8 LMS für die Saison 2016

Im GT-Masters will das Team um den ehemaligen Formel-1-Ingenieur Jörn Becker einen Audi R8 LMS einsetzen, in der TCR Deutschland einen SEAT Leon.

Wer im Cockpit der beiden Fahrzeuge sitzen wird, ist noch nicht bekannt.

JBR Motorsport & Engineering war in der Vergangenheit bereits im Formel-Masters unterwegs und hat sich für die Rennsaison 2016 teilweise neu aufgestellt, unter anderem mit Personal mit DTM- und GT-Masters-Erfahrung.

Nächster Artikel
Car Collection Motorsport startet 2016 mit zwei Audi R8 im GT-Masters

Vorheriger Artikel

Car Collection Motorsport startet 2016 mit zwei Audi R8 im GT-Masters

Nächster Artikel

Team von Sportwagen-Weltmeister Timo Bernhard startet im GT-Masters

Team von Sportwagen-Weltmeister Timo Bernhard startet im GT-Masters
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie GT-Masters
Teams JBR Motorsport & Engineering
Autor Stefan Ehlen