Formel E
17 Jan.
-
18 Jan.
Event beendet
14 Feb.
-
15 Feb.
Nächster Event in
17 Tagen
WEC
12 Dez.
-
14 Dez.
Event beendet
22 Feb.
-
23 Feb.
Nächster Event in
25 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächster Event in
31 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
45 Tagen
Rallye-WM
22 Jan.
-
26 Jan.
Event beendet
13 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
16 Tagen
NASCAR Cup
R
08 Feb.
-
09 Feb.
Nächster Event in
11 Tagen
R
Daytona 500
08 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
11 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
Nächster Event in
37 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
51 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
45 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
66 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächster Event in
44 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
51 Tagen
Details anzeigen:

Simona de Silvestro 2020 mit Porsche im ADAC GT Masters

geteilte inhalte
kommentare
Simona de Silvestro 2020 mit Porsche im ADAC GT Masters
Autor:
, Motorsport.com Switzerland
Übersetzung: Michael Bieri, Motorsport.com Switzerland
08.12.2019, 13:57

Die Schweizerin wird 2020 in einem Porsche 911 GT3 R von Team 75 Bernhard im ADAC GT Masters debütieren.

Simona de Silvestro, die zuletzt drei Saisons in der Australian Supercar Championship absolviert hat, wurde bereits im September als Reserve- und Entwicklungsfahrer für das Porsche Formula E Team vorgestellt. Nun wird die Thunerin offizielle GT-Fahrerin bei Porsche.

Weiterlesen:

Für de Silvestro ist es die erste Saison in der deutschen GT-Serie. Sie wird dabei  mit einem Porsche von Team 75 Bernhard antreten und sich das Auto mit Klaus Bachler teilen.

Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass die 31-jährige Schweizerin an GT-Events teilnimmt, immerhin bestritt sie im letzten Januar die 24 Stunden von Daytona mit einem Acura NSX GT3 von Meyer Shank Racing.

In der abgelaufenen Saison holte sich der Schweizer Patric Niederhauser in einem Audi R8 LMS GT3 zusammen mit dem Südafrikaner Kelvin van der Linde den Titel im ADAC GT Masters.

 
Nächster Artikel
BMW M4 GT3 (2022) tritt Nachfolge des M6 GT3 an

Vorheriger Artikel

BMW M4 GT3 (2022) tritt Nachfolge des M6 GT3 an

Nächster Artikel

39 GT3-Fahrzeuge für GT-Masters 2020 genannt

39 GT3-Fahrzeuge für GT-Masters 2020 genannt
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie GT-Masters
Fahrer Simona de Silvestro
Teams Team 75 Bernhard
Autor Emmanuel Rolland