DTM
01 Aug.
Event beendet
R
Lausitzring
14 Aug.
Nächster Event in
8 Tagen
Superbike-WM
R
07 Aug.
SSP300: FT1 in
1 Tag
WEC
13 Aug.
Nächster Event in
7 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächster Event in
105 Tagen
Formel E
05 Aug.
Quali in
00 Stunden
:
44 Minuten
:
55 Sekunden
R
Berlin 2
06 Aug.
FT1 in
21 Stunden
:
59 Minuten
:
55 Sekunden
Rallycross-WM
R
20 Aug.
Nächster Event in
14 Tagen
18 Sept.
Nächster Event in
43 Tagen
Moto2
24 Juli
Event beendet
R
Brünn
07 Aug.
Moto3
24 Juli
Event beendet
R
Brünn
07 Aug.
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächster Event in
23 Tagen
E-Sport
08 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächster Event in
29 Tagen
R
Türkei
18 Sept.
Nächster Event in
43 Tagen
NASCAR Cup
02 Aug.
Event beendet
R
Brooklyn
08 Aug.
Rennen 1 in
3 Tagen
Formel 1
R
Silverstone 2
07 Aug.
Formel 2
R
Silverstone 2
07 Aug.
Training in
2 Tagen
Formel 3
R
Silverstone 2
07 Aug.
Training in
1 Tag
IndyCar
17 Juli
Event beendet
21 Aug.
Nächster Event in
15 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
Nächster Event in
37 Tagen
ELMS
R
4h Spa
07 Aug.
MotoGP
24 Juli
Event beendet
R
Brünn
07 Aug.
WTCR
11 Sept.
Nächster Event in
36 Tagen
24 Sept.
Nächster Event in
49 Tagen
Details anzeigen:

Sebastien Loeb fährt wieder im wuchtigen Peugeot 208 T16

geteilte inhalte
kommentare
Sebastien Loeb fährt wieder im wuchtigen Peugeot 208 T16
Autor:
Übersetzung: Stefan Ehlen
24.06.2017, 07:34

Motorsport-Superstar Sebastien Loeb ist der neue Besitzer des spektakulären Peugeot 208 T16, mit dem er 2013 beim Bergrennen Pikes Peak in den USA eine bis heute ungebrochene Bestzeit aufgestellt hat.

Sébastien Loeb testet den Peugeot 208 T16 Pikes Peak am Mont Ventoux
Sébastien Loeb testet den Peugeot 208 T16
Sébastien Loeb testet den Peugeot 208 T16 Pikes Peak am Mont Ventoux
Sébastien Loeb testet den Peugeot 208 T16 Pikes Peak am Mont Ventoux
Sébastien Loeb testet den Peugeot 208 T16 Pikes Peak am Mont Ventoux

Ein Video dokumentiert die historische Fahrt über 8:13,878 Minuten.

Das dabei eingesetzte Fahrzeug, das sowohl über rund 900 PS als auch über einen LMP1-Heckflügel verfügt, wurde einzig für die berühmte Veranstaltung in Colorado gebaut.

Nun will Loeb den 208 T16 jedoch wieder an den Start bringen, zumindest für Demonstrationsfahrten vor seinen Fans.

"Ich habe davon geträumt, dieses Auto einmal zu besitzen. Es war ein stolzer Augenblick, als Peugeot mit das Fahrzeug übergab", sagt Loeb, der in Anneau du Rhin gleich eine Probefahrt damit absolvierte.

"Es ist ein ziemlich komplexes Auto, aber ich habe nicht lange gebraucht, um mich wieder heimisch zu fühlen", meint er. "Der 208 T16 vermittelt dir ein einzigartiges Fahrgefühl. Und ich wollte das Fahrzeug unbedingt wieder einmal bewegen."

Fotostrecke: Crash beim Bergrennen Pikes Peak 2017

Vorheriger Artikel

Fotostrecke: Crash beim Bergrennen Pikes Peak 2017

Nächster Artikel

Pikes Peak 2017: Sieg für Romain Dumas mit Hindernissen

Pikes Peak 2017: Sieg für Romain Dumas mit Hindernissen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Bergrennen
Fahrer Sébastien Loeb
Autor David Evans