DTM
01 Aug.
Event beendet
R
Lausitzring
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächster Event in
16 Tagen
WEC
13 Aug.
FT1 in
2 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächster Event in
99 Tagen
Formel E
09 Aug.
Event beendet
R
Berlin 5
12 Aug.
FT1 in
23 Stunden
:
03 Minuten
:
35 Sekunden
Rallycross-WM
R
20 Aug.
Nächster Event in
8 Tagen
18 Sept.
Nächster Event in
37 Tagen
Moto2
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Moto3
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
2 Tagen
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächster Event in
17 Tagen
E-Sport
08 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächster Event in
23 Tagen
R
Türkei
18 Sept.
Nächster Event in
37 Tagen
NASCAR Cup
R
Daytona Rundkurs
16 Aug.
Rennen in
5 Tagen
Formel 1
R
Barcelona
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Formel 2
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
3 Tagen
Formel 3
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
2 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
21 Aug.
Nächster Event in
9 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
Nächster Event in
31 Tagen
ELMS
07 Aug.
Event beendet
R
4h Le Castellet
27 Aug.
Nächster Event in
15 Tagen
MotoGP
02 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
2 Tagen
WTCR
11 Sept.
Nächster Event in
30 Tagen
24 Sept.
Nächster Event in
43 Tagen
Details anzeigen:

Panoz DeltaWing Racing: Große Erwartungen für die 24 Stunden von Daytona

geteilte inhalte
kommentare
Panoz DeltaWing Racing: Große Erwartungen für die 24 Stunden von Daytona
Autor:
13.01.2016, 17:07

Bei den dreitägigen Tests auf dem Daytona International Speedway, dem „Roar Before The 24“, machte der optisch sehr eigenwillige Delta Wing gute Fortschritte und das Team war sehr zufrieden.

#0 Panoz DeltaWing Racing DWC13: Katherine Legge, Andy Meyrick, Sean Rayhall, Andreas Wirth
#0 Panoz DeltaWing Racing DWC13: Katherine Legge, Andy Meyrick, Sean Rayhall, Andreas Wirth
#0 Panoz DeltaWing Racing DWC13: Katherine Legge, Andy Meyrick, Sean Rayhall, Andreas Wirth
#0 Panoz DeltaWing Racing DWC13: Katherine Legge, Andy Meyrick, Sean Rayhall, Andreas Wirth
#0 Panoz DeltaWing Racing DWC13: Katherine Legge, Andy Meyrick, Sean Rayhall, Andreas Wirth

Nach Platz acht in der Prototypenwertung 2015 hofft das Team, in der Saison 2016 weiter vorne mitmischen zu können und Katherine Legge, Sean Rayhall, Andy Meyrick und Andreas Wirth haben ihre ersten Testfahrten 2016 hinter sich.

Neuzugang Andreas Wirth drehte gleich am ersten Tag die ersten Runden in seinem neuen Arbeitsgerät und fuhr laut Team „eindrucksvolle Zeiten“.

„Ich fühle mich sehr geehrt, für Dr. Panoz und Panoz DeltaWing Racing fahren zu dürfen und bin für die Chance sehr dankbar“, freute sich der 31-jährige Heidelberger. „Es ist großartig, bei den 24-Stunden von Daytona Teil des Teams zu sein. Es macht sehr viel Spaß, das Auto bei einem derartigen Tempo zu fahren und ich hoffe, dass wir im Rennen genauso gut sein können, wie wir es bei den Tests waren.“

Noch besser schnitt Katherine Legge ab, die an Tag zwei am Vormittag Schnellste war und den Nachmittag auf Platz zwei beendete.

„Wir hatten einen fantastischen dreitägigen Test und das Team hat einen brillanten Job gemacht. Ich glaube, dass sich die harte Arbeit und die Änderungen, die wie am Auto gemacht haben, leistungsmäßig endlich auszahlen“, sagte die ehemalige DTM-Pilton. „Ich denke, dass wir für das 24-Stunden-Rennen Ende nächsten Monats sehr gut aufgestellt sind.“

Den dritten Tag der Tests schloss dann Meyrick als Zweitschnellster ab. „Ich bin sehr glücklich, in Daytona zurück zu sein und arbeite sehr gerne mit Dr. Panoz und seinem Team. Sie haben große Fortschritte gemacht und nach den letzten Testtagen glaube ich, dass wir ein sehr konkurrenzfähiges und zuverlässiges Auto für die 24 Stunden von Daytona haben“, erklärte der Brite.

BMW-Teamchef: „Der M6 ist ein Rohdiamant“

Vorheriger Artikel

BMW-Teamchef: „Der M6 ist ein Rohdiamant“

Nächster Artikel

„Daytona wird schwierig“: Ford stapelt tief vor der GT-Premiere

„Daytona wird schwierig“: Ford stapelt tief vor der GT-Premiere
Kommentare laden