Frau am Steuer: Pippa Mann fährt beim Indy 500 der IndyCar-Saison 2017

Zum 6. Mal in ihrer Karriere nimmt die britische Rennfahrerin Pippa Mann am legendären Indy 500 in Indianapolis teil.

Und zum 5. Mal in Folge startet sie für Dale Coyne Racing.

"Es ist immer ein Vergnügen, mit Pippa beim Indy 500 zu starten", sagt Teamchef Dale Coyne. "Sie arbeitet immer sehr hart dafür, dass dieses Projekt zustande kommt. Es ist gut, sie wieder mit dabei zu haben und unsere Geschichte, die vor 5 Jahren begonnen hat, fortzuschreiben."

Mann hat beim Indy 500 2016 ihre bisher beste Platzierung erreicht, Rang 18.

2017 startet sie erneut in den Farben einer Organisation für Brustkrebs-Forschung.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien IndyCar
Veranstaltung Indy 500
Rennstrecke Indianapolis Motor Speedway
Fahrer Pippa Mann
Teams Dale Coyne Racing
Artikelsorte News
Tags brustkrebs-forschung, frau, indy 500, indycar