Indianapolis 500 2019: Fernando Alonso fährt mit Startnummer 66

geteilte inhalte
kommentare
Indianapolis 500 2019: Fernando Alonso fährt mit Startnummer 66
Autor:
26.02.2019, 13:36

Bei seinem zweiten Start beim Indianapolis 500 wird Fernando Alonso mit der Nummer 66 fahren, die für McLaren eine besondere historische Bedeutung hat

Seinen zweiten Anlauf auf den Sieg beim Indianapolis 500 wird Fernando Alonso in diesem Jahr mit der Startnummer 66 in Angriff nehmen. Das gab McLaren am Dienstag bekannt. 2017 war der Spanier bei seinem ersten Start auf dem "Brickyard" mit der Nummer 29 gefahren.

Die 66, zu der er in diesem Jahr wechselt, hat für McLaren eine besondere Bedeutung. Denn mit dieser Nummer hatte Mark Donohue im Jahr 1972 das Indy 500 in einem von Penske eingesetzten McLaren M16 gewonnen. Es war der erste Sieg eines McLaren-Chassis in Indianapolis.

Nachdem Alonso 2017 nach einer starken Vorstellung wegen eines Motorschadens am Honda-Aggregat seines Autos ausgefallen war, wird der Spanier 2019 mit einem Chevrolet-Motor fahren.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Rahal: Keine Rennserie boomt momentan mehr als IndyCar

Vorheriger Artikel

Rahal: Keine Rennserie boomt momentan mehr als IndyCar

Nächster Artikel

IndyCar passt Qualifying-Format für das Indianapolis 500 an

IndyCar passt Qualifying-Format für das Indianapolis 500 an
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie IndyCar
Autor Markus Lüttgens
Hier verpasst Du keine wichtige News