Zum ersten Mal in 100 Jahren: Titelsponsor für das Indy 500

Das legendäre Indy 500 bekommt erstmals in seiner 100-jährigen Geschichte einen Titelsponsor.

Zum ersten Mal in 100 Jahren: Titelsponsor für das Indy 500

Die Schmiermittelmarke PennGrade unterstützt das Rennen in Indianapolis und wirbt mit dem Motorsport-Klassiker – 2016 und in den nachfolgenden zwei Jahren. Das kostet das Unternehmen D-A Lubricants offenbar umgerechnet rund 4,6 Millionen Euro.

D-A Lubricants ist in der Vergangenheit bereits als Sponsor von Indy-Teams aufgetreten, zuletzt im vergangenen Jahr am Auto von Graham Rahal.

Das diesjährige Indy 500, das 100. Indy 500 der Geschichte, wird am 29. Mai 2016 ausgetragen.

geteilte inhalte
kommentare
Andretti-Team zufrieden mit ersten Honda-Tests

Vorheriger Artikel

Andretti-Team zufrieden mit ersten Honda-Tests

Nächster Artikel

Aus für Sarah Fisher: Ed Carpenter übernimmt

Aus für Sarah Fisher: Ed Carpenter übernimmt
Kommentare laden