David Malsher
Autor

David Malsher

Latest articles by David Malsher

Raster
Liste

NASCAR-Legende Jimmie Johnson und seine Herausforderung IndyCar

Jimmie Johnson als einer der erfolgreichsten NASCAR-Piloten aller Zeiten spricht im Detail über seinen IndyCar-Wechsel: Was ihn an Grenzen bringt, was ihm Mut macht

IndyCar simuliert Hybridmotoren: 'Mehr Fragen als Antworten'

2023 werden in der IndyCar-Serie Hybridmotoren eingeführt - Testfahrten in Indianapolis sorgten bei den Verantwortlichen für Fragezeichen

Kanaan: "Keine Ausreden, bei Ganassi nicht zu gewinnen"

Tony Kanaan freut sich "wie ein kleines Kind, dem man Eiscreme anbietet": Warum er den Druck, möglichst Siege einfahren zu müssen, gelassen entgegen

Nach Trennung von Penske: Castroneves gibt 2021 sein IndyCar-Comeback

"Spiderman" Helio Castroneves kehrt 2021 im Rahmen eines ausgedehnten Teilzeitprogramms bei Meyer Shank Racing in die IndyCar-Serie zurück

IndyCar-Titelduell Dixon vs. Newgarden: Die Szenarien für das Finale

Beim IndyCar-Finale 2020 am Sonntag in St. Petersburg machen Scott Dixon und Josef Newgarden den Titelkampf unter sich aus und äußern sich zur Ausgangslage

Jan Magnussen: Kevin sollte den Traum von der Formel 1 noch nicht aufgeben

Jan Magnussen rät seinem Sohn Kevin, dass er die Augen nach Möglichkeiten in der IndyCar-Serie und der WEC offen halten, die Formel 1 aber nicht abschreiben sollte

Kommando zurück: Indy 500 nur mit 25 Prozent Zuschauerkapazität

Die diesjährige Ausgabe des Indy 500 wird im August vor noch weniger Zuschauern stattfinden als angesichts COVID-19 ohnehin vorgesehen war

Felipe Nasr: Renn-Comeback nach überstandener COVID-19-Infektion

Nachdem er von seiner COVID-19-Erkrankung genesen ist, wird Felipe Nasr an diesem Wochenende beim IMSA-Rennen in Sebring ins Cockpit zurückkehren

Die IndyCar-Woche: Kleine Teams müssen neu planen

DragonSpeed, Foyt, Carpenter und Coyne: Die Coronakrise hat in der IndyCar-Serie insbesondere Auswirkungen auf die Mittelfeldteams

Die IndyCar-Woche: Die Coronakrise und ihre aktuellen Auswirkungen

Am Texas Motor Speedway schließt man "Geisterrennen" aus - Dallara und Teams produzieren Corona-Schutzausrüstung - Zeitplan für Debüt von Hybridtechnik steht noch

IMSA präsentiert Notfall-Kalender für 2020

Die IMSA SportsCar Championship hat auf die Coronakrise reagiert und präsentiert einen Kalender für die Saison 2020, der nur eine Streichung umfasst

Offiziell: Multimatic übernimmt Mazda-Einsätze von Joest

Nach der Absage der 12 Stunden von Sebring ist die Ehe zwischen Mazda und Joest Racing nun endgültig geschieden - Multimatic übernimmt das Geschäft

Wickens über Indy-500-Start von Alonso: Das wird McLaren SP helfen!

Laut Robert Wickens wird der Start von Fernando Alonso beim Indy 500 McLaren SP helfen, in der amerikanischen Formelserie schnell auf den richtigen Weg zu gelangen

"Möglich": Fährt Alonso 2020 weitere IndyCar-Rennen für McLaren SP?

Neben dem Indy 500, das er im dritten Auto des Teams angeht, schließt Fernando Alonso weitere IndyCar-Einsätze mit McLaren SP nicht aus

Alonsos Indy-Deal mit McLaren: Welche Rolle Honda und ein Sponsor spielten

Ein Veto von Honda und das Interesse eines langjährigen Andretti-Sponsors brachten den Indianapolis-500-Deal von Fernando Alonso und McLaren auf den Weg

Wegen Aeroscreen: IndyCar passt Boxenstopps und Reglement an

Ein zusätzliches Teammitglied beim Boxenstopp und vorgeschriebene Helmkühlung: Die IndyCar-Serie passt aufgrund der Einführung des Aeroscreen das Reglement an

Die IndyCar-Woche: Grid-Strafen für Motorwechsel und mehr

Erstmals seit 2013 sind Motorwechsel in der IndyCar-Serie nicht mehr zwangsläufig straffrei - Neuerungen auch für die Fahrerbesprechungen

"Hatte keinen Spaß": Warum Max Chilton (fast) keine Ovale mehr fährt

Der frühere Formel-1-Pilot Max Chilton wird in der IndyCar-Saison 2020 für Carlin lediglich auf Straßenkursen fahren - mit einer Ausnahme beim Saisonhöhepunkt

Die IndyCar-Woche: McLaughlin begeistert bei zwei Texas-Tests

Supercars-Champion Scott McLaughlin versetzt die IndyCar-Szene in Staunen und kommt immer mehr auf den Geschmack - Carpenter sagt Alonso für Indy 500 ab

Andretti holt Hinchcliffe statt Alonso für Indy 500 und weitere Rennen

James Hinchcliffe hat ein neues IndyCar-Cockpit gefunden: Beim Indy 500 im Andretti-Honda, der für Fernando Alonso vorgesehen war, plus weitere Einsätze

IndyCar-Test: Aeroscreen-Probleme noch immer nicht gelöst

Obwohl die IndyCar-Teams bei den Testfahrten in Austin mit zahlreichen Belüftungen experimentierten, bleiben die Sorgen bestehen

Die IndyCar-Woche: Durchkreuzt Honda Alonsos Indy-500-Pläne?

Bekanntgabe des Indy-500-Deals zwischen Fernando Alonso und Andretti ausgeblieben: Probiert es der Spanier wieder mit Chevrolet oder erst 2021?

John Andretti nach langem Kampf gegen Krebs verstorben

John Andretti hat im Alter von 56 Jahren einen jahrelangen Kampf gegen Darmkrebs verloren - Er hinterlässt Frau und drei Kinder

IndyCar-Serie untersucht Vorschläge für Hybrid-Motoren

Die IndyCar-Serie wertet aktuell die Antworten auf die Ausschreibung für die Hybrid-Motoren aus, die 2020 in der Meisterschaft eingeführt werden sollen

IndyCar-Einstieg vom Tisch: Carpenter ohne Hülkenberg

Ein IndyCar-Einstieg von Nico Hülkenberg ist vom Tisch - Ed Carpenter hat bereits einen Fahrer gefunden und es ist nicht der Deutsche

Roger Penske garantiert fairen Wettbewerb in der IndyCar-Serie

Nach dem Kauf der IndyCar-Serie und des Indianapolis Motor Speedway durch ein Penske-Unternehmen steht die Fairness in der amerikanischen Formelserie im Fokus

Andretti-Imperium wächst erneut: Meyer Shank wird Vollzeit-Team

Meyer Shank Racing steigt zum IndyCar-Vollzeit-Team auf und geht eine technische Partnerschaft mit Andretti Autosport ein: Das Imperium wird noch größer

Im Tarnkleid: Erster IndyCar-Test von McLaren SP

Das neue McLaren-IndyCar-Team absolviert seine erste Testfahrt mit Pato O'Ward - Aeroscreen noch immer nicht perfekt, Rückkehrer zieht Vergleich zur Super Formula

Hinchcliffe sucht Rettungsring: "Das war ein Schock"

Der Rauswurf bei McLaren SP kommt für James Hinchcliffe zur Unzeit - Der populäre Kanadier gibt alles, für die IndyCar-Saison 2020 noch ein Cockpit zu finden

Dritter McLaren-SP für Indy? Alonso eine Option

Laut McLaren-SP-Mitbesitzer Sam Schmidt wird das Team beim Indy 500 2020 wahrscheinlich ein drittes Auto einsetzen - Fernando Alonso könnte es fahren

IndyCar-Aeroscreen: Belüftung noch unzureichend

Ryan Hunter-Reay gibt dem Aeroscreen einen Daumen nach oben, fordert aber Nachbesserungen bei der Belüftung - Meister Newgarden absolviert erste Runden

Technische Details der Corvette C8.R für die IMSA-Saison 2020

Inwiefern sich die brandneue Rennversion einer Chevrolet Corvette von der aktuellen unterscheidet und was anders ist als beim neuen Straßenmodell

Power nach Aeroscreen-Test: "Ohne fühlt man sich nach einem Tag nackt"

Will Power und Scott Dixon haben am Mittwoch in Indianapolis den Aeroscreen der IndyCar-Serie getestet und sind von dem neuen Schutzsystem begeistert

Jimmie Johnson hofft weiter auf IndyCar-Rennen, schließt Indy 500 aber aus

Der siebenmalige NASCAR-Champion Jimmie Johnson bekräftigt seinen Wunsch, in Zukunft ein IndyCar-Rennen auf einem Rundkurs fahren zu wollen

Formel-1-TV-Quoten: USA verzeichnen Zuwachs um 20 Prozent

ESPN darf sich in der Formel-1-Saison 2019 über bessere Zuschauerzahlen freuen - Diese bewegen sich insgesamt aber auf einem sehr überschaubaren Niveau

IndyCar-Ingenieur erklärt: Wie sich Aeroscreen auf Autos & Fahrer auswirkt

Mit der Einführung des Cockpitschutzes Aeroscreen in der IndyCar-Saison 2020 werden teilweise die Belastungen auf die Reifen und auch auf die Piloten zunehmen

Pocono nicht schuld: Fahrer verteidigen den Superspeedway

Der Pocono Raceway war in den vergangenen fünf Jahren oft Schauplatz schrecklicher IndyCar-Unfälle - Dennoch verteidigen Fahrer das Oval

Fürsprecher für Sato: Franchitti, Bourdais und Rahal-Team entlasten ihn

Takuma Sato hat nach dem IndyCar-Crash in Pocono viel Kritik einstecken müssen - Jetzt erhält der Japaner aber prominente Unterstützung

Brown umschmeichelt Alonso: Kriegt er den Superstar noch überredet?

McLaren-Chef Zak Brown möchte versuchen, Fernando Alonso zu einem IndyCar-Engagement zu überreden - Doch der will nicht so richtig

IndyCar-Chassis 2022: Wird der ChampCar-Traum zu 100 Prozent erfüllt?

IndyCar-Präsident Jay Frye erklärt, dass die bisherigen Vorstellungen eines CART-Retrochassis erst zu 70 Prozent erfüllt worden sind - 2022 kommen die letzten 30

IndyCar optimistisch: Dank Hybrid endlich neue Hersteller?

IndyCar-Präsident Jay Frye gibt sich optimistisch, dass im Zuge des neuen Hybrid-Reglements neue Hersteller ab 2022 einsteigen werden

IndyCar-Präsident Jay Frye über Hybrid 2022: Es bleibt laut!

Jay Frye verspricht den Fans, dass sie in der Hybrid-Ära ab 2022 nicht auf lauten Sound verzichten müssen - 900 PS könnten schnell erreicht werden

IMSA Elkhart Lake 2019: Mazda schafft den Hattrick

Mazda besiegt Acura in einem packenden Kampf auf der Road America: Dritter Sieg für das Joest-Team in Folge - Ford holt zweiten GTLM-Sieg in Folge

IndyCar-Serie fährt ab 2022 mit Hybrid-Motoren

Die IndyCar-Serie wird ab der Saison 2022 mit Hybrid-Antrieben fahren: Damit werden zeitgleich neue Chassis und Motoren eingeführt

Hypercar statt DPi: Penske gegenüber WEC-Regularien skeptisch

Team Penske hat Interesse, um den Le-Mans-Gesamtsieg zu kämpfen - Mit dem Hypercar-Reglement sind die Amerikaner nicht zufrieden

IMSA Lime Rock: Ford bezwingt Porsche im engen Duell

Fünf Minuten vor Schluss geht Richard Westbrook an Earl Bamber vorbei und gewinnt für sich und Ryan Briscoe im Lime Rock Park - Fotofinish in der GTD-Klasse

Fässler ersetzt Milner auch in Lime Rock

Marcel Fässler wird sich auch am kommenden Samstag beim Rennen der IMSA im Lime Rock Park als Ersatz für den Amerikaner, der sich noch immer von seiner Handverletzung erholt, mit Oliver Gavin die Corvette C7.R #4 teilen.

Nach Demorunde in Toronto: Wickens von Unterstützung überwältigt

Am Sonntag drehte Robert Wickens in Toronto erstmals nach seinem schweren IndyCar-Unfall in Pocono Runden in einem Rennauto

Robert Wickens fährt beim IndyCar-Rennen in Toronto Demorunden

Mit einem modifizierten Acura NSX mit Handsteuerung wird Robert Wickens vor dem IndyCar-Rennen in Toronto Demorunden fahren - Der Kanadier hat große Pläne

IMSA Mosport: Erneuter Mazda-Doppelerfolg und heftiger Crash

Eine Woche nach dem Premierenschlag in Watkins Glen fährt Mazda auch in Mosport auf die Plätze eins und zwei - Juncos-Cadillac mit heftigem Unfall

Scott Dixon nach Simulationen: Aeroscreen behindert die Sicht nicht

Scott Dixon hat IndyCars Cockpitschutz Aeroscreen im Simulator getestet - Die Vorrichtung von Red Bull beeinträchtigt die Sicht der Fahrer nicht

Alexander Rossi zu Penske? "Es liegt in Gottes Händen"

Alexander Rossi ist ein heißer Kandidat auf den IndyCar-Titel 2019 - Wegen seiner starken Leistungen ist der Amerikaner unter den Teams heißbegehrt

6h Watkins Glen: Erster IMSA-Sieg für Mazda

Der erste Triumph für einen Mazda DPi in der IMSA ist gleich ein doppelter: Bomarito/Tincknell/Pla setzen sich im Teamduell gegen Jarvis/Nunez/Bernhard durch

Rätselraten bei Penske: Rossi düpiert Power und Newgarden

Alexander Rossi hat das IndyCar-Rennen in Elkhart Lake dominiert - Die Penske-Fahrer rätseln, warum er so viel schneller war

Unterstützung für Grosjean-These: IndyCar anstrengender als Formel 1?

Die IndyCar-Piloten Marcus Ericsson und Will Power verfolgen mit Interesse die Kritik von Romain Grosjean, die Formel 1 sei körperlich nicht mehr anspruchsvoll genug

Le-Mans-Disqualifikation: Deshalb passte mehr Sprit in den Keating-Ford

Der Keating-Ford wurde nachträglich von den 24h von Le Mans disqualifiziert - Keating erklärt, warum der Tank zu viel Sprit fasste

Alonso-Bezwinger Kyle Kaiser: Zwei neue, zwei alte Sponsoren für das Indy 500

Juncos Racing vermeldet für das Indy 500 gleich mehrere Sponsoren, nachdem Kyle Kaiser in letzter Sekunde Fernando Alonso aus dem Starterfeld verdrängt hat

Red Bull präsentiert Aeroscreen für IndyCar-Saison 2020

Dank Partnerschaft zwischen IndyCar und Red Bull Advanced Technologies ist für die IndyCar-Saison 2020 ein Cockpitschutz in Aeroscreen-Form fest eingeplant

Meyer Shank Racing nach Podest: 2020 IndyCar in Vollzeit

Meyer Shank Racing will als Vollzeit-Team an der IndyCar-Saison 2020 teilnehmen - Die Kooperation mit Schmidt Peterson soll fortgesetzt werden

Ganassi über Rosenqvist: Auch Zanardi und Montoya hatten Unfälle

Felix Rosenqvist ärgert sich über seinen "dämlichen" Fehler im Long-Beach-Qualifying - Teambesitzer Chip Ganassi räumt ihm aber noch Schonfrist ein