Autor

Jack Cozens

Latest articles by Jack Cozens

Raster
Liste

Mattias Ekström fährt in erster elektrischen Tourenwagen-Serie

Mit dem zweimaligen DTM-Champion Mattias Ekström hat die in dieser Woche vorgestellte neue "Pure ETCR" ein erstes Zugpferd gewonnen

McLaren: Kein so großer Sprung wie 2019 erwartet

McLaren-Geschäftsführer Zak Brown geht nicht davon aus, dass dem Team ein so großer Sprung wie im Vorjahr gelingt - Freude an beiden Piloten

Claire Williams: Tiefpunkt war wichtig, aber "darf nicht wieder passieren"

Formel-1-Teamchefin Claire Williams sieht die Seuchensaison 2019 als wichtige Lehrstunde für den Rennstall und erklärt, wie man intern damit umgegangen ist

Echte Systeme statt Klebezettel: So krempelt Williams seine Planung um

Williams gibt zu, dass das Team beim Thema Planung noch nicht in der modernen Formel 1 angekommen war - Im Sommer 2019 folgte die Umstellung zum Besseren

WTCR-Boss warnt: Die nächsten Jahre werden brutal

Die Umwälzungen in der Automobilbranche werden nach Einschätzung von WTCR-Serienchef Ribeiro auch auf dem Motorsport spürbare Auswirkungen haben

Wichtige Kämpfe nicht gezeigt: TV-Regie "macht keine gute Arbeit"

Sergio Perez muss sich der Kritik von Carlos Sainz anschließen, nachdem die TV-Regie zwei wichtige Duelle in der letzten Runde von Abu Dhabi verpasst hat

Ende einer Ära: Goodyear löst Yokohama als Reifenlieferant im WTCR ab

Die US-Marke Goodyear ist von der FIA als offizieller Reifenlieferant für den WTCR 2020 bis 2022 ausgewählt worden - Yokohama hat nach 14 Jahren ausgedient

Motorrad-Grand-Prix Macau: Peter Hickman sichert sich die Pole-Position

Road-Racing-Pilot Peter Hickman wird beim Motorrad-Grand-Prix von Macau auf der Pole-Position stehen - Er war im Qualifying am schnellsten

Reaktion auf Unfall von Sophia Flörsch: Macau versetzt Leitplanke

Auf dem Guia Circuit in Macau wurde in der Lisboa-Kurve die Leitplanke nach innen versetzt, damit sich ein Unfall wie der von Sophia Flörsch nicht wiederholt

Neuer VW Golf GTI TCR fährt 2020 vielleicht nicht im WTCR

Volkswagen hat noch nicht entschieden, ob die TCR-Version des neuen Golf 8 im nächsten Jahr im Tourenwagen-Weltcup eingesetzt wird

Wegen einer Strafe: F2-Pilot sagt Rennen "aus Prinzip" vor dem Start ab

Sean Gelael verzichtet in Silverstone freiwillig auf den Start in der Formel 2: Er ist mit einer Strafe nicht einverstanden und protestiert so gegen die Rennkommissare

Wieder körperliche Gewalt: TCR Europa sperrt Dusan Borkovic

Der Serbe Dusan Borkovic wird wegen erneuter körperlicher Aggressivität für die restliche Saison der TCR Europa gesperrt - Der Promoter toleriert Gewalt nicht

Aston Martin nach Höhenflug ernüchtert: "Sind noch nicht so weit"

Nach dem starken Samstag zeigte das ausbleibende Safety-Car am Sonntag, wo Aston Martin wirklich steht: Juncadellas glücklicher Punkt als Standortbestimmung

Blutiger Anfänger oder DTM-Champion: Wie viel HWA steckt im Aston Martin?

Ohne HWA wäre Aston Martins DTM-Einstieg unmöglich: Wie viel vom früheren Mercedes-Team im Neueinsteiger steckt und wie in Rekordzeit ein Wunder gelang

Angst vor Ausfällen geht um: So heikel sind die neuen DTM-Turbo-Motoren

Beim letzten Test vor dem DTM-Auftakt gab es viele Defekte, obwohl die Motoren die ganze Saison halten müssen: Wieso die Turbos die Hersteller an ihre Grenzen bringen

Elektrifizierung des WTCR? Frühestens in einigen Jahren

Die FIA will den WTCR als Plattform für die aktuellen TCR-Autos etablieren und hat daher kein Interesse, in naher Zukunft Elektroantriebe einzuführen

WTCR-Boss: "Ich muss die Meisterschaft vor sich selbst schützen"

Die stärkere Beteiligung der Hersteller am Tourenwagen-Weltcup ist für Serienchef Francois Ribeiro zugleich Fluch und Segen: 2019 wurde eine Grenze erreicht

Sebastien Loeb baut heftigen Unfall bei Rallye-Testfahrten in Schweden

Beim Vorbereitungstest für die Winterrallye in Schweden hat Sebastien Loeb einen Unfall - Die Hyundai-Mechaniker können das Auto wieder aufbauen

Trotz Ogier-Sieg: Toyota für Neuville die größte Gefahr

Sebastien Ogier hat mit Citroen in Monte Carlo einen Einstand nach Maß gefeiert - Dennoch sei Toyota für Thierry Neuville die größte Gefahr in der WRC 2019

Farfus wechselt in den WTCR: Hyundai mit vier Assen

Hyundai zieht zwei Asse aus dem Ärmel: Nachdem Yvan Muller und Thed Björk zu Lynk & Co abwandern, werden die Lücken mit Nick Catsburg und Augusto Farfus gefüllt

Autosport-Awards 2018: Das sind die Preisträger

Die großen Abräumer der Autosport-Awards 2018 in London sind Lewis Hamilton und Mercedes, aber auch Mika Häkkinen gehört zu den Preisträgern.

Augusto Farfus: DTM-Abschied "war komplett meine Entscheidung"

Augusto Farfus hat sich entschieden, die DTM zu verlassen und sich auf den GT-Sport zu konzentrieren - Er bestätigt Gespräche mit Hyundai über WTCR-Start

Paffett: Aston-Martin-Projekt hätte "großartige Plattform"

Mercedes-Pilot Gary Paffett wünscht sich, dass die DTM "in die guten alten Zeiten zurückkehrt" und hofft, dass Aston Martin auch wirklich in die DTM einsteigt

Gespräche mit HWA bestätigt: Paffett in die Formel E?

DTM-Pilot Gary Paffett ist mit HWA und Mercedes in Verhandlungen für ein Formel-E-Cockpit in der kommenden Saison

WTCR 2018: Kommt in China die "Joker Lap"?

WTCR-Serienchef Francois Ribeiro wiegt ab, in der Saison 2018 in China die Joker-Runde einzuführen – Auf Straßenkursen biete sich das Format an

Mehr Punkte im WTCR: Ändert sich die Verteilung 2019?

Im Tourenwagen-Weltcup könnten im Jahr 2019 mehr Fahrer Punkte erhalten – Eine neue Punkteverteilung soll diskutiert werden

Rob Huff klagt nach "schrecklichem" Wochenende über BoP

Nachdem die Volkswagen Golf GTI TCR bei den WTCR-Rennen in der Slowakei chancenlos waren, fordert Rob Huff grundlegende Änderungen an der BoP

Mehr Leistung: Honda bringt Motor-Update nach Kanada

Toro Rosso kann auf dem schnellen Circuit Gilles Villeneuve auf neue Honda-Motoren zählen – Update mit Fokus auf Leistung, aber Zuverlässigkeit soll gewahrt werden

Argentinien-Rennen fliegt aus dem WTCR-Kalender

Der Tourenwagen-Weltcup wird 2018 nicht im argentinischen Termas de Rio Hondo fahren: Stattdessen springt wieder einmal der Slovakiaring ein

Nach Crash: Meeke und Citroen singen Loblied auf WRC-Sicherheit

Obwohl der Citroen C3 von Kris Meeke und Paul Nagle bei einem Unfall in der WRC-Rallye Portugal schwer beschädigt wurde, kamen beide unverletzt davon

James Thompson kommt mit Wippenschaltung nicht zurecht

James Thompson hat Probleme mit der Schaltung seines Honda Civics im WTCR – Der Brite sei deshalb nicht annähernd bei 100 Prozent

WTCR-Serienchef hat "Angst" vor der Balance of Performance

WTCR-Serienchef Francois Ribeiro fürchtet eine BoP, die den Ausgang des Weltcups beeinflusst – Er hofft auf eine gute Lösung wie in der GTE-Klasse in Le Mans

WRC-Reglement: Bei Verspätung keine Powerstage-Punkte mehr

Die FIA setzt den Tricksereien bei der Powerstage der Rallye-WM ein Ende: Wer künftig nicht zur vorgesehenen Zeit startet, bekommt keine Zusatzpunkte

SEAT steigt ein: Sechste Marke für den WTCR 2018

Der spanischen Rennstall Campos wird 2018 im Tourenwagen-Weltcup zwei SEAT Cupra TCR für die Fahrer Pepe Oriola und John Filippi einsetzen

WTCR 2018: Vernay und Shedden fahren für WRT-Audi

Gordon Shedden und Jean-Karl Vernay werden 2018 im WTCR für das Audi-Team WRT fahren: Frederic Vervisch und Nathanael Berton für Comtoyou am Start

WTCR 2018: Yvan Muller und Thed Björk gemeinsam am Start

Yvan Muller und Thed Björk fahren 2018 gemeinsam für das Team des Franzosen - Die beiden werden im Tourenwagen-Weltcup einen Hyundai i30 N TCR pilotieren

WTCR 2018: Tiago Monteiro und Esteban Guerrieri fahren Honda

Tiago Monteiro und Esteban Guerrieri bleiben Honda treu und gehen 2018 im Tourenwagen-Weltcup (WTCR) in einem Honda Civic FK8 Type R TCR an den Start

WTCR 2018: Alle 26 Startplätze sind vergeben

Der neue Tourenwagen-Weltcup wird 2018 mit einem vollen Starterfeld aufwarten: Alle 26 Plätze für die gesamte Saison sind vergeben

Honda wäre Ende 2017 aus der WTCC ausgestiegen

Bei einem Festhalten am TC1-Reglement wäre Honda nach der Saison 2017 aus der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) ausgestiegen

Chandhok: "Kubica hatte genügend Gelegenheiten ..."

Ex-Formel-1-Pilot Karun Chandhok findet die Williams-Entscheidung pro Sergei Sirotkin nachvollziehbar: "Man kann nicht behaupten, dass Kubica keine faire Chance hatte"

Billy Monger: Hamilton kommt in Medien zu schlecht weg

Laut Ex-Formel-4-Pilot Billy Monger wird in den Medien zu negativ über Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton berichtet – Für ihn sei der Mercedes-Fahrer ein echter "Held"

Gary Paffett: Darum bringen Performance-Gewichte in der DTM nichts

DTM-Veteran Gary Paffett hält die Abschaffung der Performance-Gewichte für den richtigen Schritt – So würde eine Manipulation der Rennen durch die Hersteller verhindert werden

Tom Coronel: WTCR kommt "zwei Jahre zu spät"

Laut Tom Coronel hätte die WTCC schon vor zwei Jahren das TCR-Reglement aufnehmen und die Tourenwagenserie in einen World Cup verwandeln sollen

Serienchef glaubt: "Bis zu 20 Fahrer" können im WTCR gewinnen

Francois Ribeiro malt die Zukunft des WTCR in goldenen Farben und glaubt, dass fast das gesamte Starterfeld 2018 Rennen im Tourenwagen-Weltcup gewinnen kann

Herstellerduell mal anders: Volvo poltert gegen Honda

Volvo-Motorsportchef Alexander Murdzevski Schedvin poltert gegen die Konkurrenz, Honda-Teamchef Alessandro Mariani antwortet: "Da kann ich nur schmunzeln"

Wechsel zum TCR-Reglement: WTCC verliert WM-Status

Die bisherige Tourenwagen-WM wird nach dem Wechsel zum TCR-Reglement in der Saison 2018 nur noch als Weltcup ausgetragen werden.

Rob Huff: TCR ist die einzige Hoffnung für kriselnde WTCC

Wenn kommende Woche das Finale der WTCC-Saison 2017 auf dem Programm steht, könnte das letzte Kapitel der TC1-Klasse geschrieben werden.

Race of Champions 2018: Datum steht, Titelverteidiger Montoya kommt

Das Race of Champions 2018 nimmt Formen an. Nachdem bereits bekannt war, dass das Rennen im kommenden Jahr zum ersten Mal in Saudi-Arabien stattfinden wird, steht nun auch das Datum fest.

Rob Huff: Macao-Sieg entschädigt für Horror-Saison

Macao-Sieger Rob Huff ist nach dem Erfolg vom Wochenende mit dem Jahr 2017 im Reinen und würde für eine Wiederholung noch eine Pech-Saison in Kauf nehmen.

Esteban Ocon nach F1-Crash in Baku: "Habe keine alleinige Schuld"

Laut Esteban Ocon würde das Formel-1-Team Force India ihn nicht für den alleinigen Schuldigen für den Crash mit seinem Teamkollegen, Sergio Perez, beim Rennen in Baku halten.

Rückzieher: Doch keine Joker-Laps bei WTCC-Auftakt 2017 in Marrakech

Die Verantwortlichen der Tourenwagen-WM (WTCC) 2017 nehmen Abstand davon, beim Auftakt der neuen Rennsaison in Marrakech auf Joker-Laps zu setzen.

WTCC-Test 2017 in Monza: Rob Huff legt neue Messlatte

Nach seiner Bestzeit am 1. Tag der WTCC-Testfahrten in Monza setzte Rob Huff im Münnich-Citroen am 2. Tag noch einen drauf – Tom Coronel als Verfolger Nummer 1.