Autor

Matt Beer

Latest articles by Matt Beer

Raster
Liste

Nach vielen Höhen und Tiefen: Tänak genießt den Meisterschaftssieg

Ott Tänak hat in seiner WRC-Karriere viele Höhen und Tiefen erlebt - In der Saison 2019 hat er sich mit Toyota den Titel gesichert

WRC Rallye Großbritannien 2019: Meeke hält Spitze vor Neuville

Kris Meeke verteidigt seine Führung bei der Rallye Großbritannien am Freitagmorgen gegen Thierry Neuville - Fünfte Etappe nach Zuschauerproblemen abgebrochen

WRC Rallye Großbritannien 2019: Meeke führt erste Etappe an, Solberg stark

Im Oulton Park hat Kris Meeke seine Ambitionen auf einen Heimsieg bei der Rallye Großrbitannien unterstrichen - Petter Solberg hinter Thierry Neuville starker Dritter

Ex-McLaren-Renndirektor: Neue Rolle beim Grand Prix von Frankreich

Der ehemalige Renndirektor des Formel-1-Rennstalls McLaren hat einen neuen Job gefunden - Eric Boullier berät nun die Organisatoren des Grand Prix von Frankreich

Daniel Ricciardo mit Renault-Debüt bei Shakedown in Barcelona

Mit Daniel Ricciardo am Steuer hat der neue Renault R.S.19 für die Formel 1 2019 in Barcelona sein Debüt auf einer Rennstrecke gegeben

McLaren-Neuzugang Andreas Seidl beginnt im Mai

Andreas Seidl wird seine Arbeit als neuer Geschäftsführer des Formel-1-Teams McLaren nach dem Aserbaidschan-Grand-Prix beginnen

Formel-1-Comeback: Robert Kubica soll 2019 für Williams fahren

Robert Kubica wird 2019 als Fahrer in die Formel 1 zurückkehren: Der Pole ist sich mit Williams einig und wird dort im nächsten Jahr Teamkollege von George Russell

Formel E 2018/19: Nissan verpflichtet Albon neben Buemi

Sebastien Buemi bekommt in der Formel-E-Saison 2018/19 einen neuen Teamkollegen: Nissan bestätigt die Verpflichtung von Formel-2-Pilot Alexander Albon

Ducati lässt Jorge Lorenzo im November für Honda testen

Honda-Test trotz Ducati-Vertrag: Jorge Lorenzo bekommt von Ducati keine Steine in den Weg geräumt und darf im November in Valencia und Jerez testen

Kobayashi bricht sein Schweigen: Warum er den Boxenstopp vergaß

Kamui Kobayashi spricht erstmals über seinen verpassten Boxenstopp, der die 24 Stunden von Le Mans 2018 entschied - Der Sieg war aber schon vorher weg

Pastor Maldonado ist zurück: WEC mit DragonSpeed!

Ex-Formel-1-Pilot Pastor Maldonado wird die WEC-"Supersaison" 2018/19 und die 24 Stunden von Le Mans für DragonSpeed bestreiten - Comeback nach zwei Jahren Abstinenz

WTCR 2018: Peugeot holt Eric Neve und benennt ersten Fahrer

DG Sport tritt in der Premierensaison des Tourenwagen-Weltcups mit zwei Peugeot 308 TCR an - Aurelien Comte ist erster Stammfahrer, Eric Neve neuer Teammanager.

McLaren-Renault: Jetzt schon bessere Beziehung als zu Honda

Wieder schießt McLaren Giftpfeile in Richtung Honda - diesmal legt Fahrer Stoffel Vandoorne den Finger in die Wunde und lobt die Zusammenarbeit mit Renault

Hülkenberg braucht Geduld: "Noch zwei bis drei Jahre"

Renault-Pilot Nico Hülkenberg muss wohl noch länger auf große Erfolge mit dem französischen Werksteam warten: "Es braucht immer eine lange Vorlaufzeit"

Technikchef: Hülkenberg und Sainz für Renault "extrem wichtig"

Renault-Technikchef Nick Chester spricht seinen beiden Piloten ein Lob aus - Sowohl Nico Hülkenberg als auch Carlos Sainz bringen das Team nach vorne

Toto Wolff verteidigt Managementstil von Sergio Marchionne

Toto Wolff möchte die Managementphilosophie von Sergio Marchionne nicht kritisieren - Warum man bei Mercedes trotzdem eine ganz andere Strategie fährt

Renault: Der Rückschritt begann schon nach den Titeln

Renault-Sportchef Cyril Abiteboul weist auf Versäumnis der letzten zehn Jahre hin - Wie weit das Werksteam mittlerweile gekommen ist

Citroen-Comeback für Mads Östberg in der WRC

Mads Östberg wird bei der WRC-Rallye in Schweden sein Comeback für das Werksteam von Citroen geben

Alonso nach positivem Daytona-Test: Müssen noch schneller werden

Fernando Alonso ist mit den Tests für die 24h von Daytona zufrieden – United Autosports müsse aus seinem Ligier aber noch mehr herausholen

Wird Haas bald zu Maserati?

Nach dem Sauber-Alfa-Deal scheint in der Formel 1 einiges möglich - Haas ist für eine Kooperation nach diesem Beispiel offen

Fernando Alonso: Honda-Debakel war persönliche Demütigung

McLaren-Rennleiter Eric Boullier gibt Einblick in das Seelenleben seines Superstars: 2018 könnte Alonso noch stärker fahren, weil er wie "ein Hai, der Blut wittert" wäre

Beinbruch: MotoGP-Pilot Jack Miller verpasst Japan-Grand-Prix

Marc-VDS-Pilot Jack Miller hat sich bei der Vorbereitung auf den Grand Prix von Japan in Motegi das rechte Schienbein gebrochen und wird das Rennen daher auslassen müssen.

Autosport International 2018: Ex-F1-Weltmeister Nigel Mansell zu Gast

Ex-F1-Weltmeister Nigel Mansell gehört zu den Stargästen der Autosport International 2018 und wird am 13. und 14. Januar in Birmingham auftreten.

F1 2017: Renault benötigt einen größeren Mitarbeiterstamm

Um das gesamte Potenzial in der Formel 1 auszuschöpfen, müsse Renault den Mitarbeiterstamm und das Werk weiter ausbauen, sagt Cyril Abiteboul.

WRC-Rallye Deutschland: Mikkelsen am Freitagmittag vorne

Bei seinem erst 3. Auftritt für Citroën führt Andreas Mikkelsen die Rallye Deutschland zur Halbzeit des 2. Tages an.

Darum musste Renault die Entwicklung des F1-Motors unterbrechen

Das Renault-Team musste in der Formel-1-Saison 2017 die Entwicklung des Motors für ein umfangreiches Update des Autos für den Grand Prix in Silverstone unterbrechen.

F1 2017: Schwache Monaco-Leistung hat Schwächen von Mercedes enthüllt

Laut den Verantwortlichen von Mercedes hat die schlechte Leistung des Teams in Monaco die Schwächen des aktuellen Formel-1-Boliden zum Vorschein gebracht.

F1-Pilot Romain Grosjean: Muss mich am Funk etwas zurückhalten

Haas-Pilot Romain Grosjean glaubt, dass er lernen muss, mit Frust besser umzugehen, um sich einen Platz in einem Top-Team der Formel 1 zu verdienen.

F1 2017: Magnussen zwingt Grosjean, seine Komfortzone zu verlassen

Laut Haas-Teamchef Günther Steiner ist Romain Grosjean in der Formel-1-Saison 2017 wegen seines neuen Teamkollegen, Kevin Magnussen, weniger selbstgefällig als zuvor.

Toro Rosso erwartet von F1-Pilot Daniil Kvyat mehr Disziplin

Laut Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost muss Daniil Kvyat an seiner Disziplin arbeiten und seine Emotionen während der Formel-1-Rennen in den Griff bekommen.

F1 2017: Haas konzentriert sich nach Singapur auf Auto für 2018

Nach Angaben von Teamchef Günther Steiner wird Haas seinen Fokus nach dem Grand Prix von Singapur vollkommen auf die Entwicklung des Fahrzeugs für die Formel-1-Saison 2018 legen.

F1-Fahrer Romain Grosjean: "Es wird mit zweierlei Maß gemessen"

Formel-1-Fahrer Romain Grosjean glaubt den Grund zu kennen, weshalb die F1-Rennleitung beim Grand Prix von Großbritannien in Silverstone keine Strafe gegen Lewis Hamilton ausgesprochen hat.

Formel 1: Silverstone löst Grand-Prix-Vertrag auf

Die Streckenbesitzer von Silverstone haben eine Option in ihrem Vertrag mit der Formel 1 gezogen und wollen ab 2020 keinen Grand Prix mehr austragen.

Platz 21: Jorge Lorenzo spricht über seine Qualifying-"Katastrophe"

Mit der Ducati im Regen: Jorge Lorenzo kam beim Qualifying der Motorrad-WM MotoGP 2017 in Assen nicht über Rang 21 hinaus und sucht nun nach Erklärungen.

Mansur Ojjeh: McLaren war in der F1 noch nie so wenig konkurrenzfähig

McLaren-Mitbesitzer Mansour Ojjeh sagt, aufgrund der Probleme von Motorenpartner Honda sei das Team in der Formel 1 so wenig konkurrenzfähig wie noch nie.

Startplatzstrafe gegen Jenson Button bei F1-Comeback in Monaco

Jenson Button wird bei seinem Formel-1-Comeback in Monaco in der Startaufstellung um 15 Plätze zurückversetzt, nachdem an seinem McLaren-Honda ein Motorproblem aufgetaucht ist.

Felipe Nasr: Wo ist der brasilianische Formel-1-Nachwuchs?

Felipe Nasr macht sich Sorgen, dass das Vermächtnis der brasilianischen Formel-1-Piloten untergehen könnte, da sein Land in der Königsklasse kaum noch vertreten ist.

Cal Crutchlow: Honda-Fahrer waren in Austin viel besser als Yamaha-Leute

LCR-Pilot Cal Crutchlow bemängelt, dass Honda in der MotoGP-Saison 2017 noch nicht viel weiter ist, als im letzten Jahr. Die Probleme müssten umfahren werden und das führe unweigerlich zu Stürzen.

MotoGP-Texas-Clash 2017: Marquez, Crutchlow & Pedrosa verteidigen Johann Zarco

Nach dem Zusammenstoß von Valentino Rossi und Johann Zarco beim Grand Prix of the Americas in Texas, haben sich die Honda-Fahrer Marquez, Crutchlow & Pedrosa auf die Seite des Rookies geschlagen.

Maverick Vinales: "In meiner ganzen Karriere noch nie so gestürzt"

Maverick Vinales klagt nach seinem Sturz beim MotoGP-Austin-Grand-Prix 2017 über den Michelin-Reifen.

Formel 1 2021: Red Bull Racing droht mit Ausstieg

Laut Red-Bull-Racing-Berater Helmut Marko müssen die Formel-1-Chefs unabhängige Motorenlieferanten für das Jahr 2021 zulassen, weil sich das Team sonst möglicherweise aus der F1 zurückziehen würde.

Formel 1 in Barcelona: Red Bull Racing will besseres Chassis einsetzen

Red Bull Racing plant, beim Grand Prix von Spanien das Chassis ihres F1-Boliden massiv zu verbessern, um auf Mercedes und Ferrari aufzuschließen.

Formel 1 2017: Red Bull drängt erneut auf Verbot von T-Flügeln

Der Zwischenfall am Bahrain-Freitag, als Max Verstappen den verlorengegangenen T-Flügel des Mercedes von Valtteri Bottas erwischte, kommt für Christian Horner wie gerufen...

Sergio Perez: "Hoffe, dass mit Pascal Wehrlein nichts Schlimmes ist"

Sergio Perez hofft, dass bezüglich Pascal Wehrleins Gesundheitszustand nichts verschwiegen wird.

Rennfahrer Danny Watts outet sich als homosexuell

Der zweimalige britische Le-Mans-Sieger in der LMP2-Klasse, Danny Watts, hat bekanntgegeben, dass er homosexuell ist.