Ruben Zimmermann
Autor

Ruben Zimmermann

Im Leben von Ruben drehte sich bereits in jungen Jahren alles um den Sport. Weil dabei allerdings - trotz Mitgliedschaft in Fußball- und Tennisverein - relativ schnell klar wurde, dass es nie zu einer eigenen Karriere als Profisportler reichen würde, fasste er bereits früh in seinem Leben den Entschluss, einmal in den Sportjournalismus zu gehen. Dem Studium in Hamburg folgten verschiedene Stationen als freier Mitarbeiter, darunter auch bei Motorsport-Total.com, wo er inzwischen seit 2014 fester Bestandteil des Redaktionsteams ist. Nachdem er dort zwischenzeitlich auch über die DTM und die MotoGP berichtete, liegt sein Fokus inzwischen wieder auf der Formel 1, durch die einst seine Begeisterung für den Motorsport geweckt wurde. Einen Namen machte er sich darüber hinaus in den vergangenen Jahren unter anderem als Kommentator bei den MotoGP-Übertragungen auf Eurosport und später auf DAZN.

Latest articles by Ruben Zimmermann

Raster
Liste

Lawrence Stroll nach schwachem Start: "Werden bis zum Ende kämpfen"

Aston-Martin Teambesitzer Lawrence Stroll betont, dass man die Saison 2021 nicht abschreiben werde - Die Performance von 2020 werde man aber nicht mehr erreichen

Daniel Ricciardo über Ferrari: So weit gingen die Gespräche wirklich

Zweimal galt Daniel Ricciardo in den vergangenen Jahren als Kandidat bei Ferrari, zweimal wurde nichts daraus - Der Australier verrät nun, wie knapp es wirklich war

Esteban Ocon: Performance jetzt hat mit der von 2020 nichts mehr zu tun

Esteban Ocon hat Fernando Alonso im internen Alpine-Duell aktuell klar im Griff - Der Franzose erklärt, dass sein Aufwärtstrend bereits Ende 2020 begonnen habe

Toto Wolff: Warum die Regeländerung für 2022 Mercedes "enorm" hilft

Mercedes-Teamchef Toto Wolff freut sich auf das neue Formel-1-Reglement ab 2022 - Für den Serienweltmeister sei es eine weitere Chance, sich neu zu beweisen

Ricciardo-Fortschritte in Portimao, aber: "Passieren immer noch Fehler"

Daniel Ricciardo ist mit seinem Rennen in Portugal nicht unzufrieden, doch wirklich wohl fühlt er sich im McLaren noch immer nicht - Was sind die größten Baustellen?

Erklärt: Darum hat Kimi Räikkönen seine Imola-Punkte nicht zurückbekommen

Die Räkkönen-Strafe aus Imola wurde am Wochenende neu verhandelt - Obwohl die Rennkommissare Alfa Romeo teilweise zustimmen, bleibt die Strafe bestehen

Formel-1-Technik: Diese Rolle spielte Hamiltons Heckfügel beim Portugal-Sieg

Lewis Hamilton fuhr in Portugal mit einem anderen Heckflügel als Valtteri Bottas - Wie dieser und ein anderes Set-up zum Portimao-Sieg beigetragen haben könnten

"War bisher nicht nötig": Noch mehr Fehler von Hamilton in diesem Jahr?

Mehrere Experten glauben, dass Lewis Hamilton in diesem Jahr noch weitere Fehler machen wird, wenn Red Bull Mercedes auch weiterhin unter Druck setzen kann

Psychologischer Trick? Red Bull schiebt Favoritenrolle an Mercedes zurück

Mercedes schiebt die Favoritenrolle in diesem Jahr Red Bull zu, doch die Bullen wollen davon nichts wissen und wittern einen strategischen Zug von Toto Wolff

Warum der Bottas-Unfall in Imola für Mercedes doppelt teuer werden könnte

Der Crash von Valtteri Bottas und George Russell hat nicht nur dafür gesorgt, dass der Finne in Imola ohne Punkte blieb - Er könnte auch langfristige Folgen haben

Familiengefühl statt Schuldzuweisungen: Wie Jost Capito Williams führt

Jost Capito hat in diesem Jahr das Steuer bei Williams übernommen - Er verrät, wie er das Team führen möchte, und warum Schuldzuweisungen bei ihm keinen Platz haben

Zurück an die Spitze? Alpine will 2022 "das beste Auto aller Zeiten" bauen

In der Formel-1-Saison 2021 wird Alpine voraussichtlich keine großen Erfolge feiern - Geschäftsführer Laurent Rossi blickt dafür extrem optimistisch auf die Saison 2022

Ralf Schumacher: Ohne Michael wäre ich nie in der Formel 1 gelandet

Ralf Schumacher glaubt, dass er ohne Bruder Michael und Manager Willi Weber nie in die Formel 1 gekommen wäre - Trotzdem habe er sich seinen Platz damals verdient

Williams-Technikchef: Capito holt alten Weggefährten Francois-Xavier Demaison

Francois-Xavier Demaison übernimmt die Rolle des Technikchefs bei Williams - Die Position war rund zwei Jahre unbesetzt - Demaison und Jost Capito kennen sich

"Endlich ein Fixpunkt": Lewis Hamilton plant Zukunft in Großbritannien

Lewis Hamilton plant seine Zukunft in der Heimat Großbritannien - Es könnte allerdings noch dauern, bis der Formel-1-Champion dort wirklich sesshaft wird

Ersatzfahrer: Hülkenberg bestätigt Gespräche mit Mercedes & Aston Martin

Nico Hülkenberg bestätigt, dass er in diesem Jahr Ersatzfahrer bei Mercedes und Aston Martin werden könnte - Gespräche seien bereits "auf der Zielgeraden"

AlphaTauri zeigt neue Nase beim Shakedown des AT02 in Imola

Am Mittwoch war der neue AlphaTauri AT02 erstmals auf der Strecke zu sehen - Das Team setzte dabei auch die neue Nase ein, die beim Launch noch gefehlt hatte

Formel-1-Comeback: RTL überträgt 2021 vier Rennen im Free-TV

Dieses Comeback kommt schneller als erwartet: Nach Informationen von 'motorsport.com' wird RTL in diesem Jahr vier Formel-1-Rennen übertragen

Mercedes: Schnelles Auto zu Saisonbeginn hilft bei Budgetobergrenze

Mercedes-Technikchef James Allison erklärt, warum es 2021 ein großer Vorteil wäre, gleich mit einem schnellen Auto in die neue Formel-1-Saison zu starten

USA 2017: "Idioten-Steward" Connelly über kontroverse Verstappen-Strafe

Garry Connelly wurde in der breiteren Öffentlichkeit 2017 als "Idioten-Steward" bekannt - Warum er trotzdem zu seiner damals kontroversen Entscheidung steht

Fotostrecke: 15 Formel-1-Fahrer, die während der Saison entlassen wurden

Nur weil ein Formel-1-Pilot zu Beginn einer Saison im Auto sitzt, heißt das nicht, dass er auch beim Saisonfinale noch dabei ist - Die Gründe dafür können vielfältig sein ...

Zweite Chance: Läuft es für Perez bei Red Bull besser als bei McLaren?

Sergio Perez scheiterte 2013 bei McLaren beim ersten Anlauf in einem Formel-1-Topteam - Ein Wegbegleiter erinnert sich, worüber Perez damals stolperte

Fotostrecke: Zehn Formel-1-Rekorde, die in der Saison 2021 fallen könnten

Unter anderem Michael Schumacher muss in der Formel-1-Saison 2021 um weitere Bestmarken zittern - Wir blicken auf zehn Rekorde, die in diesem Jahr fallen könnten

Zak Brown: Umstellung auf 2021 für McLaren am schwierigsten

McLaren-Boss Zak Brown erklärt, warum sein Team im Vorfeld der Saison 2021 vor den größten Schwierigkeiten steht - Wechsel auf Mercedes-Motor im Mittelpunkt

Veränderung als Stärke: Warum sich Mercedes auf 2022 freut

Obwohl Mercedes durch das neue Reglement ab 2022 seine Vormachtstellung verlieren könnte, freut man sich laut Toto Wolff auf die neuen Herausforderungen

Aston Martin: Stroll träumt 2021 von Siegen für Sebastian Vettel und Co.

Teambesitzer Lawrence Stroll spricht über seine Ziele für Aston Martin in den kommenden Jahren - 2021 sollen Siege her, 2022 will man ganz vorne angreifen

Melbourne und Co.: Auf diesen Strecken fand der Formel-1-Saisonauftakt statt

Auch die Formel-1-Saison 2021 wird wegen Corona erneut nicht in Australien starten - Nachdem es 2020 Spielberg war, findet der Auftakt 2021 in Bahrain statt

Fotostrecke: Zehn Formel-1-Rekorde, die 2020 gebrochen wurden

Die Formel-1-Saison 2020 stand ganz im Zeichen von Lewis Hamilton - Der Mercedes-Pilot war allerdings nicht der einzige Rekordbrecher in der vergangenen Saison ...

Lance Stroll hadert: 2020 ein Jahr der verpassten Möglichkeiten

Lance Stroll erreichte in seiner Formel-1-Karriere in der Saison 2020 einige persönliche Meilensteine - Es wäre allerdings noch viel mehr möglich gewesen ...

Formel-1-Regeln 2021: Was für Red Bull und gegen Mercedes spricht

Die Formel-1-Regeln bleiben in der Saison 2021 größtenteils stabil - Toto Wolff erklärt, warum eine kleine Änderung Red Bull jedoch in die Karten spielen könnte

Nicht aus Bianchi gelernt? Heftige Kritik an FIA nach Kran-Zwischenfall

Am Samstag wurde Q2 freigegeben, obwohl sich ein Kran am Streckenrand befand - Wie konnte es zu der Situation kommen, die Erinnerungen an Suzuka 2014 weckte?

Sebastian Vettel: Liebe zur Formel 1 "heute anders als vor 14 Jahren"

Sebastian Vettel verrät, wie sich sein Blick auf die Formel 1 und Erfolge in den vergangenen Jahren verändert hat - Er sei aber noch motiviert und wolle gewinnen

Experten über Vettel-Probleme: "Die Formel 1 ist kein Mädcheninternat!"

Warum läuft es bei Sebastian Vettel in der Saison 2020 nicht? Experte Martin Brundle hebt einen Punkt hervor und nimmt den viermaligen Weltmeister in die Pflicht

"Ein Haufen Scheiße": Mika Salos Erinnerung an Toyotas Formel-1-Projekt

In acht Formel-1-Jahren gelang Toyota trotz hoher Investitionen kein einziger Sieg - Mika Salo erklärt, warum das Projekt bereits auf dem völlig falschen Fuß begann

Christian Horner: Tausch Albon-Gasly "würde keinen Sinn ergeben"

Laut Christian Horner würde es keinen Sinn ergeben, Pierre Gasly zurückzuholen - Warum Albon für Red Bull trotz Optionen wie Perez und Hülkenberg erste Wahl bleibt

Häkkinen: McLaren hat mir vor dem Finale 1998 "einfach Unsinn erzählt"

Mika Häkkinen erinnert sich an die ungewöhnlich lange Pause vor dem WM-Finale 1998 in Japan zurück - Er verrät, mit welchem Trick ihn McLaren damals motivierte

Mercedes erklärt: So kam es zum Crash beim Re-Start in Mugello

Welche Rolle spielte Valtteri Bottas beim Massencrash in Mugello? Bei Mercedes erklärt man, warum den Finnen keine Schuld an dem Zwischenfall trifft

Max Verstappen ist Teamkollege egal: "Würde die alle schlagen!"

Max Verstappen ist egal, wer 2021 neben ihm für Red Bull fahren wird - Den WM-Titel 2020 hat er bereits abgehakt, und auch 2021 sieht er sich nur als Außenseiter

Pierre Gasly: War mir sicher, dass Lewis Hamilton noch gewinnt!

Während Pierre Gasly am Sonntag seinen ersten Formel-1-Sieg feierte, wurde Lewis Hamilton nur Siebter - Der Franzose dachte allerdings, dass Hamilton noch gewinnt

Monisha Kaltenborn: Vettel sollte sich einen Teamwechsel gut überlegen

Die ehemalige Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn rät Sebastian Vettel, sich einen Teamwechsel gut zu überlegen - Kritik gibt es für die Ferrari-Führung

Christian Horner: Red Bull gibt die WM 2020 noch nicht auf

In der WM fehlen Max Verstappen bereits 37 Punkte auf Lewis Hamilton - Christian Horner sieht Red Bull daher als "Außenseiter", schreibt den Titel aber noch nicht ab

"WM ist noch nicht vorbei": Silverstone Startschuss für Red-Bull-Aufholjagd?

Max Verstappen hat Red Bull in Silverstone den ersten Sieg in diesem Jahr beschert - Beginnt jetzt die Aufholjagd in der WM oder war es lediglich eine Eintagsfliege?

"Mindestens zwei Stopps": Droht bei Silverstone 2 ein Reifenchaos?

Wie wirken sich die Reifenschäden vom vergangenen Sonntag auf das zweite Silverstone-Rennen aus? Da möchte Pirelli noch weichere Mischungen bringen

Andreas Seidl: Krise hatte auch positive Seiten für McLaren

McLaren-Teamchef Andreas Seidl sieht auch in der Krise die guten Seiten und betont die positiven Auswirkungen für die Formel 1 und für sein Team

Wo steht Favoritenschreck Racing Point nach den ersten Rennen 2020?

In der Weltmeisterschaft liegt Racing Point nach den ersten beiden Rennen 2020 unter anderem vor Ferrari - Es wäre aber sogar noch einiges mehr drin gewesen

"Wochenende zum Vergessen": Sollte Ferrari 2020 schon abschreiben?

Die ersten Experten glauben 2020 nicht mehr an eine Wende bei Ferrari - David Coulthard rät, die Saison abzuhaken, Ross Brawn spricht von einem "langen Weg"

Mercedes: Red Bull wird in Ungarn ein noch härterer Gegner

In Spielberg hatte Red Bull am Wochenende keine Chance gegen Mercedes - Dort glaubt man allerdings, dass die Bullen schon in Ungarn zurückschlagen könnten

Formel-1-Comeback perfekt: Fernando Alonso kehrt 2021 zu Renault zurück

Aller guten Dinge sind drei: Fernando Alonso kehrt 2021 in die Formel 1 zurück und wird dabei zum dritten Mal in seiner Karriere für das Renault-Werksteam fahren

FIA-Motorendeal: Warum Ferrari weiter auf Geheimhaltung besteht

Die FIA würde den Motorendeal mit Ferrari gerne öffentlich machen, doch die Scuderia blockt ab - Mercedes betont, die Sache noch nicht aufgegeben zu haben

Randsteine im Fokus: Warum gab es in Spielberg so viele Ausfälle?

Nur elf der 20 gestarteten Piloten sahen am Sonntag die Zielflagge - Die überdurchschnittliche Ausfallquote beim Auftakt in Spielberg hat mehrere Ursachen

Norris belohnt sich mit Podium: Fortschritt als Fahrer und Persönlichkeit

Andreas Seidl ist beeindruckt von der Entwicklung, die Lando Norris über den Winter vollzogen hat - Weiteres "Momentum" durch ersten Podestplatz in der Formel 1

"Überraschende" Ohrfeige in Spielberg: Zieht Ferrari jetzt Updates vor?

Obwohl Charles Leclerc in Spielberg Zweiter wurde, war das Wochenende für Ferrari insgesamt eine Katastrophe - Zieht die Scuderia nun die Ungarn-Updates vor?

Spielberg: Mercedes hatte Probleme aus dem Rennen schon seit Freitag

Für Mercedes kamen die Probleme im Rennen nicht überraschend - Man habe sie bereits seit Freitag gehabt und eine schnelle Lösung sei nicht möglich gewesen

Wer letzte Nacht am besten geschlafen hat

Warum Spielberg eine Bestätigung für die gute Arbeit bei McLaren ist und wie Andreas Seidl und Co. es schaffen, dass das Team deutlich positiver wahrgenommen wird

McLaren: Corona kurzfristig kein Problem bei der Entwicklung, aber ...

Warum McLaren-Teamchef Andreas Seidl glaubt, dass sein Rennstall die Folgen der Coronakrise gut überstehen kann und wo er Probleme sieht

McLaren: Fehlender Test mit 2018er-Auto "ein kleiner Nachteil"

Im Gegensatz zu den Topteams konnte sich McLaren nicht mit halbwegs aktuellem Material vorbereiten, den Nachteil will Andreas Seidl aber nicht so hochhängen

Formel-1-Kalender: Seidl warnt vor Kosten bei zu später Entscheidung

McLaren-Teamchef Andreas Seidl vertraut bei der Kalenderplanung auf Liberty Media, sieht jedoch höhere Kosten auf alle zukommen, je länger sie dauert

Ersatzteil-Mangel droht: McLaren-Boss mahnt Fahrer zur Vorsicht

Aufgrund eines zu erwartenden Mangels an Ersatzteilen hat McLaren-Teamchef Andreas Seidl seine Fahrer zu Vorsicht ermahnt - Spielberg-Kurven entschärft

Andreas Seidl: So laufen Anreise und Co. unter Corona-Bedingungen

Mehrfache Corona-Tests, Anreise im Charterflug und Ersatzpersonal in Großbritannien: So plant das McLaren-Team die Logistik vor dem Formel-1-Auftakt

McLaren: Motorwechsel auf Mercedes wird "Operation an offenem Herzen"

McLaren muss für seinen Motorenwechsel zu Mercedes alle Entwicklungstoken für 2021 einsetzen, macht das laut Andreas Seidl aber sehr gerne