Motorsport.com und Emerson Fittipaldi stellen Awards für MAXSpeed-Kartserie vor

Gemeinsam bringen Motorsport.com und Emerson Fittipaldi in der Rennsaison 2016 zwei Awards für herausragende Leistungen in den von MAXSpeed Entertainment veranstalteten Kartserien an den Start.

Miami, 14. Januar 2016 – Motorsport.com, ein technologisch führendes Netzwerk für Automobil-Inhalte im Internet mit weltweit 15 Niederlassungen, hat heute seine Pläne für eine Ausweitung der Partnerschaft mit MAXSpeed Entertainment vorgestellt.

Motorsport.com präsentiert demnach den „Motorsport.com MAXSpeed Award“ und den „Motorsport.com Emerson Fittipaldi Award Fahrer des Jahres“ für herausragende Einzelleistungen in der Rennsaison 2016 der von MAXSpeed vermarkteten Kartserien.

„Der Kartsport ist die Grundlage für eine erfolgreiche Rennkarriere und der Ausgangspunkt für den Weg in die Topklassen des Motorsports wie Formel 1 oder NASCAR. Jeder große Champion hat einmal im Kart angefangen. Es ist wichtig, den Nachwuchs zu fördern“, sagt der zweimalige Formel-1-Weltmeister Emerson Fittipaldi.

„Motorsport.com und MAXSpeed helfen gemeinsam mit, dass wir dieses Ziel auch erreichen. Und es freut mich, junge Talente dabei zu verfolgen, wie sie ihren Traum leben. Es macht mich stolz, mit meinem Namen mitzuhelfen – und auf dem Award für den Fahrer des Jahres genannt zu sein.“

Das Förderungsprogramm umfasst 2016:

- den „Motorsport.com MAXSpeed Award“ für die schnellste Runde in jeder Rennklasse beim jeweils letzten nationalen Saisonrennen. Die Sieger erhalten einen Geldpreis.

- den „Motorsport.com Emerson Fittipaldi Award Fahrer des Jahres” für den Fahrer aus den Rennserien von MAXSpeed Entertainment, der in der Saison 2016 am meisten überzeugt hat. Eine Jury von Kartexperten wird den Sieger anhand seiner Gesamtleistung in den zehn Saisonrennen ermitteln.

- ein Rotax-Motorenpaket im Wert von etwa 3.400 Euro für den Gewinner des Awards „Fahrer des Jahres“ sowie ein exklusives Kunstwerk von Emerson Fittipaldi.

„Motorsport.com ist hocherfreut, die Awards für die von MAXSpeed Entertainment vermarkteten Veranstaltungen in der Saison 2016 stiften zu können“, sagt Scott Sebastian, Vizepräsident für PR und Marketing bei Motorsport.com.

„Außerdem fühlen wir uns geehrt, dass Emerson Fittipaldi mit Motorsport.com zusammenarbeitet und dass er seinen Namen einbringt, um die Jahresleistung eines aufstrebenden Talents im Kartsport zu würdigen.“

Über Motorsport.com

Das 1994 gegründete Unternehmen versteht sich als technologisch fortschrittliches Netzwerk von Motorsport-Inhalten und verfügt über einen hervorragenden Distributionsapparat für Video- und Multimedia-Inhalte. Weltweit unterhält Motorsport.com Redaktionsbüros in 15 Ländern und ist derzeit in elf Sprachversionen verfügbar. Berichtet wird an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr.

Webseiten

Motorsport Network 

Motorsport.com

Motor1.com

Motorsport TV

Facebook

Twitter

Über MAXSpeed Entertainment

Für weitere Informationen über MAXSpeed Entertainment und die entsprechenden Veranstaltungen besuchen Sie bitte www.MAXSpeedEntertainment.com. Für weitere Informationen über die MAXSpeed-Gruppe, die Rotax MAX Challenge und das Team USA sowie das gesamte ROTAX-Programm besuchen Sie bitte www.GoRotax.com.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Scott Sebastian
Vizepräsident für PR und Marketing
Telefon: +1 312 519 5040
E-Mail: scott.sebastian@motorsport.com

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Kart
Fahrer Emerson Fittipaldi
Artikelsorte Motorsport.com-News