Termin für 24h Nürburgring 2018 auf der Nordschleife steht fest

Die Veranstalter der 24h Nürburgring auf der legendären Nordschleife haben das Datum für die Austragung des nächstjährigen Rennens bekanntgegeben.

Das 46. 24h-Rennen wird demnach vom 10. bis zum 13. Mai 2018 ausgetragen und damit 14 Tage eher als noch in diesem Jahr. Gleich bleibt indes der Termin am langen Himmelfahrtswochenende.

Auch das Qualifikationsrennen zum 24h-Rennen, die "Generalprobe" für Fahrer und Teams auf der Nürburgring-Nordschleife, wurde terminiert. Am 14. und 15. April 2018 ist die altehrwürdige Strecke für die Vorbereitung auf das wichtigste Langstrecken-Rennen Deutschlands reserviert.

Von der frühen Bekanntgabe der Termine verspricht sich Rennleiter Walter Hornung einen großen Zuspruch. "Wir geben Teams und Fans so die Möglichkeit, schon jetzt mit den Saisonplanungen für 2018 zu beginnen", sagt er.

Offen ist noch, welche Rennserien im Rahmenprogramm des 24h-Rennens fahren werden. 24h-Classic und RCN gelten als gesetzt, weitere Details sollen in den kommenden Wochen und Monaten fixiert werden.

Seit 2015 ist die Tourenwagen-WM (WTCC) mit einem Dreijahresvertrag auf der Nordschleife gefahren.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Langstrecke
Veranstaltung 24h Nürburgring
Rennstrecke Nürburgring
Artikelsorte News
Tags 24h nurburgring, datum, nordschleife, nurburgring, termin