Kontakt zu COVID-19-positiver Person: Valentino Rossi verpasst 12h Abu Dhabi

Nachdem er Kontakt zu einer positiv auf COVID-19 getesteten Person hatte, muss MotoGP-Legende Valentino Rossi in Quarantäne und verpasst die 12h Abu Dhabi

Kontakt zu COVID-19-positiver Person: Valentino Rossi verpasst 12h Abu Dhabi

MotoGP-Legende Valentino Rossi wird nicht wie geplant an diesem Wochenende (8. Januar) am 12-Stunden-Rennen von Abu Dhabi teilnehmen. Wie das Team Kessel Racing, für das der neumalige Motorrad-Weltmeister einen Ferrari 488 GT3 fahren sollte, am Mittwoch mitteilte, hatte Rossi Kontakt zu einer positiv auf COVID-19 getesteten Person und muss sich daher in Quarantäne begeben.

Sein Halbbruder Luca Marini und Rossis enger Freund Alessio "Uccio" Salucci sind davon nicht betroffen und werden zusammen mit David Fumanelli beim Rennen auf dem Yas Marina Circuit für den Schweizer Ferrari-Rennstall an den Start gehen.

Rossi selbst war im Jahr 2020 an COVID-19 erkrankt und hatte deshalb mehrere MotoGP-Rennen verpasst.

Der Italiener hatte seine MotoGP-Karriere nach der Saison 2021 beendet und will in diesem Jahr Sportwagen-Rennen fahren. Die 12 Stunden von Abu Dhabi hätten der Auftakt in ein GT-Programm sein sollen, bei dem weitere Einsätze aber noch nicht bestätigt wurden.

Langfristig strebt Rossi, der im Laufe seiner Karriere auch schon Formel-1-Autos getestet und mehrere Rallyes bestritten hatte, einen Start bei den 24 Stunden von Le Mans an.

Im Dezember 2021 hatte Rossi in Valencia einen Audi R8 LMS GT3 des belgischen Teams WRT getestet. Teamchef Vincent Vosse hatte im Anschluss Verhandlungen mit dem Italiener über mögliche Renneinsätze bestätigt.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

geteilte inhalte
kommentare
KTM X-Bow GTX: "GT3-Jäger" 2022 ein Titelkandidat auf der Nordschleife?
Vorheriger Artikel

KTM X-Bow GTX: "GT3-Jäger" 2022 ein Titelkandidat auf der Nordschleife?

Nächster Artikel

24h Dubai 2022: Diese ADAC GT Masters-Teilnehmer sind dabei

24h Dubai 2022: Diese ADAC GT Masters-Teilnehmer sind dabei
Kommentare laden