Schubert Motorsport zeigt Design für 24h Nürburgring 2017

geteilte inhalte
kommentare
Schubert Motorsport zeigt Design für 24h Nürburgring 2017
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
11.04.2017, 07:56

BMW-Team Schubert Motorsport hat die Farbgebung seiner beiden BMW M6 GT3 für das 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife 2017 vorgestellt.

Die Mannschaft um Teamchef Torsten Schubert setzt in der Motorsport-Saison 2017 auf einen Look in Silber und Weiß, dazu kommen rote beziehungsweise grüne Farbakzente bei den beiden Fahrzeugen.

Für den Rennstall aus Oschersleben fahren in diesem Jahr insgesamt 7 Fahrer beim 24-Stunden-Rennen.

John Edwards, Jens Klingmann, Jörg Müller und Tom Onslowe-Cole teilen sich ein Auto. Das Schwesterfahrzeug wird von Jesse Krohn, Müller – er startet auf beiden Rennwagen – Bruno Spengler und Kuno Wittmer gesteuert.

 

Schubert Motorsport, BMW M6 GT3
Nächster Artikel
24h Nürburgring: Zakspeed zieht Nissan-Nennung zurück

Vorheriger Artikel

24h Nürburgring: Zakspeed zieht Nissan-Nennung zurück

Nächster Artikel

24h Nürburgring 2017: Weitere Fahrer sichern Teilnahme an Top-30-Quali

24h Nürburgring 2017: Weitere Fahrer sichern Teilnahme an Top-30-Quali
Kommentare laden