24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings

geteilte inhalte
kommentare
24h Nürburgring 2019: Zeitplan für Rennen und Trainings
26.02.2019, 08:06

Der ADAC Nordrhein hat den Zeitplan für das 24h-Rennen Nürburgring 2019 veröffentlicht: Donnerstag Trainingstag auf der Nordschleife, Rennstart 15:30 Uhr

Vom 20. bis 23. Juni 2019 findet die 47. Auflage des 24-Stunden-Rennen Nürburgring statt. Nun hat der Veranstalter ADAC Nordrhein den Zeitplan zum Saisonhöhepunkt in der "Grünen Hölle" veröffentlicht. Vier Tage lang bieten die Teilnehmer des Langstreckenrennens sowie das Rahmenprogramm bestehend aus Tourenwagen-Weltcup (WTCR), 24h-Classic, Audi-R8-LMS-Cup und RCN auf der Nordschleife und dem Grand-Prix-Kurs ein volles Programm.

Der Donnerstag (Fronleichnam) beginnt traditionell mit der Leistungsprüfung der RCN auf der Nordschleife, während auf dem Grand-Prix-Kurs die Teilnehmer des Audi-Markenpokals den Trainingsbetrieb aufnehmen. Ohnehin ist der Donnerstag ein reiner Trainingstag, nachdem das erste Rennen des WTCR, welches 2018 noch am Donnerstagabend stattgefunden hatte, 2019 auf den Freitag verlegt wird.

Am Freitagvormittag findet das bei vielen Fans beliebte Youngtimer-Rennen der 24h-Classic über eine Distanz von drei Stunden statt. Nach dem zweiten Qualifying des 24h-Rennens am Nachmittag stehen dann die Teilnehmer des Top-Qualifyings fest, die ab 19:00 Uhr im Einzelzeitfahren die besten Startplätze ermitteln.

Am Samstag beginnen nach den beiden Rennen des WTCR am Mittag die Startvorbereitungen des Rennens zweimal rund um die Uhr. Rennstart der 47. Auflage des 24-Stunden-Rennens Nürburgring 2019 ist um 15:30 Uhr, zur gleichen Zeit werden am Sonntag die Sieger abgewunken.

Donnerstag, 20. Juni 2019:

08:00-11:10 Uhr: Rundstrecken-Challenge RCN - Leistungsprüfung - Nordschleife

08:15-08:45 Uhr: Audi-R8-LMS-Cup - 1. Freies Training - Grand-Prix-Kurs

09:15-09:45 Uhr: Audi-R8-LMS-Cup - 2. Freies Training - Grand-Prix-Kurs

10:35-11:05 Uhr: Audi-R8-LMS-Cup - Qualifying 1 - Grand-Prix-Kurs

11:30-12:10 Uhr: WTCR - 1. Freies Training - Gesamtstrecke

12:30-13:10 Uhr: WTCR - 2. Freies Training - Gesamtstrecke

13:20-15:00 Uhr: 24h-Rennen - Freies Training - Gesamtstrecke

15:30-16:10 Uhr: WTCR - Qualifying 1 - Gesamtstrecke

17:00-18:50 Uhr: 24h-Classic - Qualifying - Gesamtstrecke

19:30-20:10 Uhr: WTCR - Qualifying 2 - Gesamtstrecke

20:30-23:30 Uhr: 24h-Rennen - Qualifying 1 - Gesamtstrecke

Freitag, 21. Juni 2019:

08:05-08:35 Uhr: Audi-R8-LMS-Cup - Qualifying 2 - Grand-Prix-Strecke

10:05-13:05 Uhr: 24h-Classic - Rennen (3 Stunden) - Gesamtstrecke

14:00-14:30 Uhr: Audi-R8-LMS-Cup - Rennen 1 (30 Minuten) - Grand-Prix-Strecke

14:55-16:45 Uhr: 24h-Rennen - Qualifying 2 - Gesamtstrecke

17:30-18:05 Uhr: WTCR - Rennen 1 (3 Runden) - Gesamtstrecke

19:00-19:40 Uhr: 24h-Rennen - Top-Qualifying - Gesamtstrecke

19:50-21:30 Uhr: Falken-Drift-Show - Müllenbachschleife

19:55-20:45 Uhr: 24h-Rennen - Pit-Walk - Boxengasse

Samstag, 22. Juni 2019:

08:25-08:55 Uhr: Audi-R8-LMS-Cup - Rennen 2 (30 Minuten) - Grand-Prix-Strecke

09:10-10:10 Uhr: 24h-Rennen - Warm-up - Gesamtstrecke

11:00-11:35 Uhr: WTCR - Rennen 2 (3 Runden) - Gesamtstrecke

12:20-13:05 Uhr: WTCR - Rennen 3 (3 Runden) - Gesamtstrecke

13:30-15:10 Uhr: 24h-Rennen - Startaufstellung - Start-Ziel-Gerade

15:30 Uhr: 24h-Rennen - Rennstart

Sonntag, 23. Juni 2019:

15:30 Uhr: 24h-Rennen - Zieleinlauf

Mit Bildmaterial von Gruppe C Photography.

Nächster Artikel
mcchip-dkr betreut Kondo Racing bei Nissan-Einsatz auf Nordschleife

Vorheriger Artikel

mcchip-dkr betreut Kondo Racing bei Nissan-Einsatz auf Nordschleife

Nächster Artikel

Bereit für die Saison: Bauarbeiten auf der Nordschleife abgeschlossen

Bereit für die Saison: Bauarbeiten auf der Nordschleife abgeschlossen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Langstrecke
Hier verpasst Du keine wichtige News