24h Le Mans
24h Le Mans
12 Sept.
Nächster Event in
36 Tagen
Details anzeigen:

24h Le Mans 2020 Starterliste: ByKolles auf Reserveliste verbannt!

geteilte inhalte
kommentare
24h Le Mans 2020 Starterliste: ByKolles auf Reserveliste verbannt!
Autor:
Co-Autor: Jamie Klein
28.02.2020, 17:20

Sechs LMP1, 24 LMP2, elf GTE Pro und 20 GTE Am, ByKolles auf Reserve: So sieht die Teilnehmerliste für die 88. Auflage der 24 Stunden von Le Mans aus

ByKolles nur auf Reserve: Das LMP1-Team von Colin Kolles wurde vom ACO auf die Reserveliste gesetzt - Somit nur sechs LMP1 direkt am Start

Zur provisorischen Starterliste 24h Le Mns 2020

Der Le-Mans-Veranstalter ACO (Automobil Club de l'Ouest) hat die provisorische Starterliste für das 24-Stunden-Rennen von Le Mans bekannt mit 62 Autos gegeben und für einige Überraschungen gesorgt.

Die größte davon ist, dass das ByKolles-Team auf der Einladungsliste fehlt. Der Enso CLM P1/01 wurde auf der Reserveliste auf Nummer zwei gesetzt. Nur wenn zwei Teams ihren Start zurückziehen, wäre ByKolles noch startberechtigt.

Neben den Stammstartern der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) gab es automatische Einladungen durch Titel in den einzelnen Le-Mans-Serien, die vom ACO veranstaltet werden. Der Rest der Plätze wurde vom ACO vergeben.

Neben ByKolles findet sich auch ein zweites Fahrzeug von DragonSpeed auf der Reserveliste wieder. Auch Sportwagen-Legende Jan Magnussen, Vater von Formel-1-Pilot Kevin Magnussen, ist in den Niederungen der Reserveliste aufgeführt.

Mit Bildmaterial von LAT.

Toyota begräbt Plan für Rekordrunde in Le Mans

Vorheriger Artikel

Toyota begräbt Plan für Rekordrunde in Le Mans

Nächster Artikel

24h Le Mans 2020: Warum Toyota-Stars das Hyperpole-Format begrüßen

24h Le Mans 2020: Warum Toyota-Stars das Hyperpole-Format begrüßen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie 24h Le Mans , WEC
Event 24h Le Mans
Autor Heiko Stritzke