Christina Nielsen fährt als erste dänische Rennfahrerin in Le Mans

Christina Nielsen nimmt 2016 als erste Rennfahrerin aus Dänemark an den 24 Stunden von Le Mans teil.

Die 23-Jährige bestreitet das berühmte Langstreckenrennen an der Seite ihrer dänischen Landsmänner Mikkel Mac und Johnny Laursen für Formula Racing in einem Ferrari 458 GTE.

„Dass ich die erste Dänin in Le Mans sein werde, kann ich kaum glauben“, sagt Nielsen. „Aber wir haben lange darauf hingearbeitet. Und nun wird dieser Traum wahr.“

Nielsen fuhr zuletzt erfolgreich in der amerikanischen Sportwagen-Meisterschaft und belegte 2015 mit Aston Martin in der GT-Daytona-Klasse den zweiten Gesamtplatz.

Jetzt ein Teil von etwas Großem werden!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Le Mans , ELMS
Fahrer Johnny Laursen , Mikkel Mac , Christina Nielsen
Teams Formula Racing
Artikelsorte News