Christina Nielsen fährt als erste dänische Rennfahrerin in Le Mans

geteilte inhalte
kommentare
Christina Nielsen fährt als erste dänische Rennfahrerin in Le Mans
Valentin Khorounzhiy
Autor: Valentin Khorounzhiy
07.12.2015, 14:28

Christina Nielsen nimmt 2016 als erste Rennfahrerin aus Dänemark an den 24 Stunden von Le Mans teil.

#60 Formula Racing, Ferrari 458 GTE: Johnny Laursen, Mikkel Mac, Andrea Rizzoli
#007 TRG-AMR Aston Martin V12 Vantage: Christina Nielsen

Die 23-Jährige bestreitet das berühmte Langstreckenrennen an der Seite ihrer dänischen Landsmänner Mikkel Mac und Johnny Laursen für Formula Racing in einem Ferrari 458 GTE.

„Dass ich die erste Dänin in Le Mans sein werde, kann ich kaum glauben“, sagt Nielsen. „Aber wir haben lange darauf hingearbeitet. Und nun wird dieser Traum wahr.“

Nielsen fuhr zuletzt erfolgreich in der amerikanischen Sportwagen-Meisterschaft und belegte 2015 mit Aston Martin in der GT-Daytona-Klasse den zweiten Gesamtplatz.

Nächster 24h Le Mans Artikel
Montoya fände es „cool“, irgendwann in Le Mans zu fahren

Vorheriger Artikel

Montoya fände es „cool“, irgendwann in Le Mans zu fahren

Nächster Artikel

„Porsche Victory 2015“: Das Jahrbuch zum Rekordjahr

„Porsche Victory 2015“: Das Jahrbuch zum Rekordjahr
Kommentare laden