France
Strecke

Circuit de la Sarthe

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
142 Artikel
Alle Filter löschen
Circuit de la Sarthe
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

Aktuelle News über Circuit de la Sarthe

Raster
Liste

Yannick Mettler: Zwei Klassiker in zwei Wochen

Der Schweizer Pilot hat sehr intensive Wochen vor sich: Er bestreitet in dieser Woche auf dem Circuit de la Sarthe das Road-To-Le-Mans-Rennen, ehe er am darauffolgenden Wochenende beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring am Start stehen wird.

Live-Streaming: Le Mans Classic live erleben!

Verfolgen Sie den Tag Sonntag bei Le Mans Classic Live-Video mit Motorsport.com Schweiz.

Jenson Button bereit für Le Mans: Sieg ist nicht unmöglich!

Jenson Button spricht im Exklusiv-Interview darüber, dass ein Sieg in Le Mans nicht aussichtslos ist und dass er noch viele Jahre lang Rennen fahren möchte

Jenson Button: Keine Angst vor Überschlag a la Webber 1999

Jenson Button wird bei den 24 Stunden von Le Mans in einen Dallara steigen, der jüngst in Spa-Francorchamps durch die Luft flog - Wird einem da nicht mulmig?

24h von Le Mans: BoP für die GTE-Pro-Klasse bekanntgegeben

Die erste BoP für die GTE-Pro-Klasse bei den 24h von Le Mans, die im kommenden Monat stattfinden, ist bekanntgegeben worden

Le-Mans-Nennliste: Manor und DragonSpeed sind dabei

Trotz finanzieller Probleme bei Manor und dem Crash von Pietro Fittipaldi im BR1-Dallara von DragonSpeed ist die Le-Mans-Starterliste unverändert - Viele Formel-1-Piloten

Robert Kubica: Le Mans zu verpassen tut schon weh

Robert Kubica entschied sich gegen ein Engagement mit Manor bei den 24 Stunden von Le Mans und in der WEC - Beim Thema Le Mans schmerzt es ihn ein bisschen

Ferrari-Kader für Le Mans 2018: Giovinazzi kommt an Bord

AF-Corse-Ferrari hat die Cockpitbesetzungen für die drei 488 GTE Evo bei den 24 Stunden von Le Mans 2018 bekanntgegeben: Giovinazzi und Derani am Start

Offiziell: Paul di Resta debütiert 2018 in Le Mans

Paul di Resta wird mit United Autosports sein Debüt bei den 24 Stunden von Le Mans geben - Heftige Ansage: Gleich zum Debüt soll der Klassensieg her!

Juan Pablo Montoya: Premiere bei 24h Le Mans mit 42 Jahren

Juan Pablo Montoya wird für United Autosports die 24 Stunden von Le Mans 2018 bestreiten - Zak Brown holt die nächste Fahrerlegende ins Cockpit

Formel-1-Reservist Giovinazzi kämpft um Le-Mans-Cockpit

Antonio Giovinazzi gehört zu den Kandidaten für das Ferrari-Cockpit bei den 24 Stunden von Le Mans – Der Formel-1-Pilot soll einen Test für AF Corse bestreiten

24h Le Mans: Montoya und Di Resta Kandidaten für LMP2-Cockpit

Juan Pablo Montoya und DTM-Pilot Paul di Resta dürfen sich beim LMP2-Team United Autosports Chancen auf ein Le-Mans-Cockpit ausrechnen

Das sind die Teams für WEC 2018/19 und 24h Le Mans 2018

36 Autos in der Saison 2018/19 der Langstrecken-Weltmeisterschaft, 24 weitere Starter bei den 24 Stunden von Le Mans: Hier die Übersicht mit Fernando Alonso und Co.

24h Le Mans 2018: Gigantische Schlacht mit 17 GTE-Pro-Autos

17 Autos von sechs Marken ziehen in die GTE-Pro-Schlacht bei den 24 Stunden von Le Mans 2018: "Nur eines weniger als in der gesamten DTM ..."

WEC-Rückblick 2017: Toyotas Le-Mans-Drama in Orange

Neuer Rekord im Qualifying, 152 Führungsrunden im Rennen, klar schnellstes Auto - und doch wieder kein Le-Mans-Sieg: Rückblick auf das Toyota-Drama 2017

Kolumne von Buemi: Mit Le Mans verbindet mich eine Hassliebe

In seiner ersten Kolumne für Motorsport.com spricht der Schweizer über die Enttäuschung bei den 24 Stunden von Le Mans und seine Situation in der WEC und Formel E.

Rebellion akzeptiert Le-Mans-Disqualifikation wegen "Fehleinschätzung"

Das Rebellion LMP2-Team hat die Disqualifikation und den Verlust des Podiums bei den 24 Stunden von Le Mans aufgrund einer "Fehleinschätzung" akzeptiert.

Top 24: Die schönsten Fotos der 24 Stunden von Le Mans

24 Stunden, 24 Fotos: Motorsport.com hat die schönsten Fotos vom legendären Rennen in Le Mans ausgewählt.

Kommentar: War Le Mans 2017 der Anfang vom Ende der LMP1-Klasse?

Die LMP1-Kategorie der Langstrecken-WM (WEC) stand bereits vor den 24h Le Mans 2017 auf tönernen Füßen. Doch weil beinahe ein LMP2-Auto das größte Rennen des Jahres gewonnen hätte, ist die Zukunft der LMP1-Autos in Gefahr, meint Jamie Klein.

24h Le Mans 2017: Einsatz des 3. Toyotas "eine Verschwendung"

Toyota-Chef Hisatake Murata sagte, der Einsatz des 3. Toyota TS050 Hybrid bei den 24h von Le Mans sei Vergeudung gewesen.

Mathias Beche: "Ich bin enorm enttäuscht"

Der Genfer war der bestplatzierte Schweizer in Le Mans und stieg gleich zweimal aufs Podium. Doch nach der Disqualifikation der #13 von Vaillante Rebellion bleibt ihm nichts als die Erinnerung daran...

24h Le Mans 2017: ByKolles trauert verpasster Siegchance hinterher

Weil so viele Favoriten strauchelten, hätte ByKolles als privates LMP1-Team die 24h Le Mans 2017 gewinnen können.

WEC-Kolumne von Timo Bernhard: "Habe immer davon geträumt"

Sportwagen-Weltmeister Timo Bernhard beschreibt in seiner neuen Kolumne für Motorsport.com die emotionale Achterbahnfahrt seines Porsche-Teams bei den 24h Le Mans 2017.

Analyse: Wie eine Verwechslung Toyota in Le Mans zu Fall brachte

Der Schaden, der den in Führung liegenden Toyota bei den 24 Stunden von Le Mans aus dem Rennen warf, wurde indirekt dadurch verursacht, dass Kamui Kobayashi einen LMP2-Fahrer mit einem Sportwart verwechselte.

24h Le Mans 2017 in 24 Fotos

Die dramatische 85. Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans auf dem Circuit de la Sarthe, nacherzählt in 24 Bildern.

Die Toyota-Stimmen zu den 24h Le Mans 2017

So kommentieren Fahrer und Verantwortliche von Porsche die 24h Le Mans 2017, die mit dem insgesamt 19. Sieg für die deutsche Marke zu Ende gingen. Für Porsche war es zudem der 3. Gesamtsieg in Folge seit 2015.

Neel Jani: "Wir konnten dieses Rennen eigentlich nicht mehr verlieren..."

Am Tag nach den 24 Stunden von Le Mans spricht der Schweizer über seine Gefühle, nachdem er bis vier Stunden vor Schluss den Sieg vor Augen hatte. "So ist die Balance des Lebens."

Nach Pleite in Le Mans: Toyota verspricht neuen Angriff

Trotz der großen Enttäuschung bei den 24 Stunden von Le Mans 2017 will man sich bei Toyota nicht geschlagen geben und hat versprochen, weiter um einen Sieg bei dem legendären Rennen zu kämpfen.

Jackie Chan: LMP2-Sieg in Le Mans wie Gewinn des Oscars

Filmstar Jackie Chan fühlte sich nach dem Klassensieg und Gesamtplatz 2 seines LMP2-Teams bei den 24 Stunden von Le Mans genau wie letztes Jahr, als er einen Oscar bekommen hat.

Die Porsche-Stimmen zu den 24h Le Mans 2017

So kommentieren Fahrer und Verantwortliche von Porsche die 24h Le Mans 2017, die mit dem insgesamt 19. Sieg für die deutsche Marke zu Ende gingen. Für Porsche war es zudem der 3. Gesamtsieg in Folge seit 2015.

Toyota-Präsident: Hybridtechnologie noch nicht reif für 24h Le Mans?

Nach den von Aus- und Zwischenfällen geprägten 24h Le Mans 2017 äußert Toyota-Präsident Akio Toyoda seine Zweifel an der komplexen Technologie der LMP1-Fahrzeuge.

24h Le Mans 2017: So bewerten Aston Martin und Corvette das irre Finish

Am Ende entschieden Sekundenbruchteile über den Sieg in der Klasse LMGTE-Pro bei den 24h Le Mans 2017: So haben Aston Martin und Corvette die spannende Schlussphase erlebt.

Le-Mans-Sieger Timo Bernhard: "Einfach nur geil"

Ehrliche Worte vom Sieger der 24h Le Mans 2017: Porsche-Fahrer Timo Bernhard aus Deutschland über die emotionale Achterbahnfahrt beim WEC-Klassiker in Le Mans.

Toyota-Fahrer: Le-Mans-Pleite 2017 noch frustrierender als 2016

2016 war der Sieg bei den 24h Le Mans für Toyota schon zum Greifen nah, 2017 scheiterte das japanische Werksteam erneut. Kamui Kobayashi kann das Pech kaum fassen.

Fotostrecke: Alle Le-Mans-Sieger seit 1980 und die Siegerautos

Wer hat seit 1980 den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans erzielt und mit welchem Auto? In dieser Fotostrecke zeigen wir es!

Die größten Toyota-Dramen bei den 24h Le Mans

Der japanische Hersteller Toyota kam dem Gesamtsieg bei den 24h Le Mans schon mehrfach sehr nahe, doch irgendetwas ging immer schief. Wir blicken zurück.

Porsche hat für Sieg bei 24h Le Mans 2017 "alles riskiert"

Auf dem Weg zum Sieg bei den 24h Le Mans hat Porsche laut eigener Aussage am absoluten Limit agiert. Nach dem denkwürdigen Sieg loben die Fahrer die großartige Teamleistung.

24h Le Mans 2017: Das Rennergebnis in Bildern

Die Reihenfolge von Fahrern und Teams im Ziel der 24h Le Mans 2017 mit den Klassen LMP1, LMP2, LMGTE-Pro und LMGTE-Am.

Simon Trummer: "Toyota soll die Schuld nicht mir geben!"

Der Schweizer LMP2-Pilot erklärt, wie Nicolas Lapierre mit ihm kollidierte und der Franzose sein glückloses Team so selbst um die letzte Chance auf den Sieg gebracht hat.

Alle Sieger bei den 24h Le Mans seit 1923

Alle siegreichen Fahrer, Teams und Fahrzeuge seit der Erstausgabe der 24h Le Mans auf dem Circuit de la Sarthe im Jahr 1923 im Überblick!

24h Le Mans 2017: Rennergebnis nach 24 Stunden

Das komplette Ergebnis der 24h Le Mans 2017 nach 24 Stunden mit den Klassen LMP1, LMP2, LMGTE-Pro und LMGTE-Am.

24h Le Mans 2017: Porsche gewinnt hochdramatisches Rennen

Nach technischen Problemen im gesamten LMP1-Feld inklusive am eigenen Auto holen Timo Bernhard, Earl Bamber und Brendon Hartley für Porsche noch den 19. Le-Mans-Sieg.

24h Le Mans 2017: Zwischenstand nach 22 Stunden

Die Dramen bei der 85. Auflage der 24h Le Mans 2017 reißen nicht ab: Ausfall des führenden Porsche 4 Stunden vor Schluss und trotzdem noch Siegchancen für die Marke!

24h Le Mans 2017: Zwischenstand nach 19 Stunden

Die 24h Le Mans 2017 gehen in die letzten 5 Rennstunden: Klare Verhältnisse bei den Prototypen, große Spannung im GT-Feld.

24h Le Mans 2017: Zwischenstand nach 16 Stunden

Die 24 Stunden von Le Mans 2017 haben nach den nächtlichen Dramen rund um Toyota ihren Rhythmus gefunden. Noch sind aber 8 Stunden zu fahren.

24h Le Mans 2017: Zwischenstand nach 12 Stunden

Bei den 24 Stunden von Le Mans 2017 hat Porsche die Führung geerbt, nachdem Toyota nach 10 Stunden das führende Auto verloren und kurz darauf endgültig alle Chancen verloren hat.

24h Le Mans 2017: Zwischenstand nach 8 Stunden

Bei den 24 Stunden von Le Mans 2017 hat nach einem Drittel der Distanz auch Toyota technische Probleme bekommen.

Le-Mans-Legenden: Audi R10 TDI

Audi wurde in der Motorsport-Saison 2006 zum Trendsetter und setzte erstmals einen Dieselmotor bei den 24h Le Mans ein. Mit Erfolg: Der Audi R10 TDI gewann das Rennen.

24h Le Mans 2017: Zwischenstand nach 5 Stunden

Der Zwischenstand bei den 24h Le Mans 2017 nach der 5. Rennstunde: Um 20 Uhr hat Toyota weiterhin das Zepter in der Hand, während Porsche bereits von technischen Problemen heimgesucht wurde!

24h Le Mans 2017: Zwischenstand nach 3 Stunden

Der Zwischenstand bei den 24h Le Mans 2017 nach der 3. Rennstunde: Um 18 Uhr bestimmt Toyota nach inzwischen 48 Runden weiter das Geschehen. In den Klassen LMP1, LMP2 und LMGTE-Am gibt es erste Ausfälle.

24h Le Mans 2017: Zwischenstand nach 1 Stunde

Der Zwischenstand bei den 24h Le Mans 2017 nach der 1. Rennstunde: Toyota führt vor Porsche!

24h Le Mans 2017: Das Geheimnis hinter Porsches schnellen Boxenstopps

Geht es nach Porsches Renningenieur Kyle Wilson-Clarke, dann könnte die Verwendung einer speziellen Radmutter bei den Boxenstopps Porsche den entscheidenden Vorteil im Kampf um die 24h von Le Mans 2017 bringen.

Hugo de Sadeleer: "Es ist toll, was in Le Mans abgeht"

Der junge Waadtländer bestreitet bei einem britischen LMP2-Team sein erstes 24-Stunden-Rennen. "Wir müssen einen Nullfehlerjob machen."

Update: So wird das Wetter bei den 24h Le Mans 2017

Die aktuelle Wetterprognose für das Rennen des Jahres auf dem Circuit de la Sarthe: Diese Bedingungen sind bei den 24h Le Mans 2017 zu erwarten!

24h Le Mans 2017: Ergebnis, Warmup

Das Ergebnis der letzten Trainingsgelegenheit vor den 24h Le Mans 2017: Diese Rundenzeiten wurden in den Klassen LMP1, LMP2, LMGTE-Pro und LMGTE-Am im Warmup erzielt!

Simon Trummer: "Erste Startreihe ist tolle Motivation"

Der Oreca LMP2 mit dem früheren GP2-Piloten startet am Samstag in Le Mans aus der ersten Reihe der stark besetzten Klasse. "Ich bin froh, mich für LMP2 und Manor entschieden zu haben."

24h Le Mans 2017: Schlagbare und unschlagbare Rekorde

Der Streckenrekord ist im Qualifying für die 85. Auflage der 24 Stunden von Le Mans bereits gefallen. Im Rennen könnten weitere Rekorde geknackt werden, andere hingegen nicht.

Sébastien Buemi: "Le Mans sollte das Format des Qualifyings ändern"

Der WM-Leader freut sich mit Toyota über die sensationelle Rekordrunde seines Teamkollegen Kobayashi. "Alle anderen hatten keine echte Chance mehr auf eine solche freie Runde."

24h Le Mans 2017: Anthony Davidson glaubt an Fluch über Toyota

Laut Toyota-Pilot Anthony Davidson fühlt es sich an, als würde der japanische Hersteller in Le Mans mit einem Fluch belegt sein, auch wenn es der Rennstall geschafft hat, sich mit 2 Fahrzeugen in der 1. Startreihe zu qualifizieren.

24h Le Mans 2017: Qualifyingformat laut Sebastien Buemi ein "Witz"

Toyota-Pilot Sebastien Buemi hat das Qualifyingsystem zu den 24h von Le Mans heftig kritisiert. Aufgrund des hohen Verkehrs auf der Strecke sei es nahezu unmöglich, eine gute Runde zu fahren.