DTM
R
Spa
01 Aug.
-
02 Aug.
Nächster Event in
22 Tagen
R
Lausitzring
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
35 Tagen
Superbike-WM
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
21 Tagen
R
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
28 Tagen
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächster Event in
34 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächster Event in
132 Tagen
Formel E
R
Berlin 1
05 Aug.
-
05 Aug.
Nächster Event in
26 Tagen
R
Berlin 2
06 Aug.
-
06 Aug.
Nächster Event in
27 Tagen
Rallycross-WM
R
20 Aug.
-
23 Aug.
Nächster Event in
41 Tagen
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
70 Tagen
Moto2
R
Jerez 1
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
7 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
14 Tagen
Moto3
R
Jerez 1
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
7 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
14 Tagen
VLN
27 Juni
-
27 Juni
Event beendet
11 Juli
-
11 Juli
Event beendet
E-Sport
07 Juni
-
07 Juni
Event beendet
13 Juni
-
14 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
56 Tagen
R
Türkei
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
76 Tagen
NASCAR Cup
05 Juli
-
05 Juli
Event beendet
12 Juli
-
12 Juli
Rennen in
2 Tagen
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
Event beendet
09 Juli
-
12 Juli
FT1 in
11 Stunden
:
58 Minuten
:
28 Sekunden
Formel 2
03 Juli
-
05 Juli
Event beendet
R
Spielberg 2
10 Juli
-
12 Juli
Formel 3
03 Juli
-
05 Juli
Event beendet
R
Spielberg 2
10 Juli
-
12 Juli
Training in
10 Stunden
:
33 Minuten
:
28 Sekunden
IndyCar
02 Juli
-
04 Juli
Event beendet
R
Elkhart Lake
10 Juli
-
12 Juli
Quali 1 in
1 Tag
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
64 Tagen
ELMS
R
4h Le Castellet
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
7 Tagen
R
4h Spa
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
28 Tagen
MotoGP
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
7 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
14 Tagen
WTCR
11 Sept.
-
13 Sept.
Nächster Event in
63 Tagen
24 Sept.
-
26 Sept.
Nächster Event in
76 Tagen
Details anzeigen:

Die Geburt eines Lamborghini-Squadra-Corse-Autos

geteilte inhalte
kommentare
02.03.2020, 14:19

Anzeige: Der dritte Sieg in Folge von Lamborghini bei den 24 Stunden von Daytona hat zu Beginn dieses Jahres unterstrichen, wie wichtig der Motorsport für den Luxusauto-Hersteller ist.

Gleichzeitig erlebt der Kundensport einen echten Boom. In den Rennserien der führenden Sportwagen-Hersteller steigen die Teilnehmerzahlen. Die Super-Trofeo-Version des Lamborghini Huracan Evo ist das schnellste Auto aller Markenpokale.

Erstaunlicherweise werden sowohl dieses Modell wie auch die aggressivere GT3-Version, welche in Daytona und im vergangenen Jahr in der Blancpain-GT-Serie gewann, auf der selben Fertigungslinie der Lamborghini-Fabrik in Sant Agata wie die Straßenautos gebaut.

"Die Flexibilität, beide Modell auf der selben Linie zu fertigen, ist für uns eine große Chance. Die Mitarbeiter am Fließband arbeiten sehr konzentriert, wenn sie wissen, dass beide Produkte auf der selben Linie gebaut werden", sagt Lamborghini-CEO Stefano Domenicali, der frühere Formel-1-Teamchef von Ferrari.

"Lamborghini war früher nicht für Rennwagen bekannt, sondern für Supersportwagen. Aber die Ergebnisse, die wir bisher im Motorsport erzielt haben, bedeuten uns sehr viel. Sie stehen für die Werte unserer Marke, die wirklich relevant sind."

Wie beim Straßenauto dauert es zwei Tage, ein Rennfahrzeug auf der Fertigungslinie zu bauen. Schritt für Schritt durchläuft es die einzelnen Stationen. Jedes einzelne wird von den jungen Arbeitern mit der gleichen Sorgfalt und Aufmerksamkeit behandelt.

Fotostrecke
Liste

Lamborghini Squadra Corse car

Lamborghini Squadra Corse car
1/4

Foto: : Lamborghini S.p.A.

Lamborghini Squadra Corse car

Lamborghini Squadra Corse car
2/4

Foto: : Lamborghini S.p.A.

Lamborghini Squadra Corse car

Lamborghini Squadra Corse car
3/4

Foto: : Lamborghini S.p.A.

Lamborghini Squadra Corse car

Lamborghini Squadra Corse car
4/4

Foto: : Lamborghini S.p.A.

"Wir haben viele junge Kunden, und hier arbeitet ein Team sehr junger Menschen", sagt Domenicali. "Das Durchschnittsalter der Männer und Frauen bei Lamborghini ist 38. Das ist einerseits eine Herausforderung, andererseits aber auch sehr aufregend. Unsere Kunden nehmen Lamborghini als sehr ehrgeizig, dynamisch und sportlich wahr."

Beim Super Trofeo entspricht 70 Prozent des Autos dem Serienstandard: Das Chassis, das Fahrwerk, der Motor. Die Rennversion hat ein sequenzielles Getriebe, welches sich auf der Rennstrecke einfacher bedienen lässt. Auch die Aerodynamik das Motormanagement und der Kabelbaum werden überarbeitet. Der GT3 ist extremer, obwohl auch dort der neue V10-Motors aus der Straßenversion verwendet wird. Daher sagt der Sieg bei den 24 Stunden von Daytona viel über die Performance und Zuverlässigkeit aus.

Sehen Sie im Video mehr über den einzigartigen Produktionsablauf, bei dem Straßenautos und Rennwagen auf derselben Linie gefertigt werden.

Nächster Artikel
Hinter den Kulissen eines Nachwuchsfahrer-Shootouts, der Champions hervorbringt

Vorheriger Artikel

Hinter den Kulissen eines Nachwuchsfahrer-Shootouts, der Champions hervorbringt

Nächster Artikel

Video: Hier schreit Lamborghinis V12-Hypercar das Testgelände zusammen

Video: Hier schreit Lamborghinis V12-Hypercar das Testgelände zusammen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Lamborghini Super Trofeo