DTM
R
Spa
01 Aug.
-
02 Aug.
Nächster Event in
28 Tagen
R
Lausitzring
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
41 Tagen
Superbike-WM
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
27 Tagen
R
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
34 Tagen
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächster Event in
40 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächster Event in
138 Tagen
Formel E
R
Berlin 1
05 Aug.
-
05 Aug.
Nächster Event in
32 Tagen
R
Berlin 2
06 Aug.
-
06 Aug.
Nächster Event in
33 Tagen
Rallycross-WM
R
20 Aug.
-
23 Aug.
Nächster Event in
47 Tagen
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
76 Tagen
Moto2
R
Jerez 1
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
13 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
20 Tagen
Moto3
R
Jerez 1
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
13 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
20 Tagen
VLN
27 Juni
-
27 Juni
Event beendet
R
VLN 2
11 Juli
-
11 Juli
Nächster Event in
7 Tagen
E-Sport
07 Juni
-
07 Juni
Event beendet
13 Juni
-
14 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
62 Tagen
R
Türkei
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
82 Tagen
NASCAR Cup
28 Juni
-
28 Juni
Event beendet
05 Juli
-
05 Juli
Rennen in
2 Tagen
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
FT2 in
01 Stunden
:
22 Minuten
:
07 Sekunden
R
Spielberg 2
09 Juli
-
12 Juli
FT1 in
6 Tagen
Formel 2
R
Spielberg 1
03 Juli
-
05 Juli
Training läuft . . .
R
Spielberg 2
10 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
6 Tagen
Formel 3
R
Spielberg 1
03 Juli
-
05 Juli
Event läuft . . .
R
Spielberg 2
10 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
6 Tagen
IndyCar
06 Juni
-
06 Juni
Event beendet
R
Indianapolis-GP 1
02 Juli
-
04 Juli
Training in
03 Stunden
:
52 Minuten
:
07 Sekunden
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
70 Tagen
ELMS
R
4h Le Castellet
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
13 Tagen
R
4h Spa
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
34 Tagen
MotoGP
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
13 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
20 Tagen
WTCR
11 Sept.
-
13 Sept.
Nächster Event in
69 Tagen
24 Sept.
-
26 Sept.
Nächster Event in
82 Tagen
Details anzeigen:

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
41 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

markenpokale-schweiz News and Analysis

Raster
Liste

Keine Rennen in der Schweiz bis Ende April

Mit dem Entscheid des Bundesrates, dass ab sofort und bis 30. April alle Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen untersagt sind, ist auch klar, dass in dieser Zeit keine Rennen im Rahmen der Schweizer Meisterschaft stattfinden.

Coronavirus: Schweizermeisterschaften in Gefahr

Nachdem die Coronavirus-Epidemie bereits zu Absagen oder Verschiebungen von Grossveranstaltungen im Motorsport und im Sport allgemein geführt hat, könnten die Folgen auch bei den nationalen Meisterschaften zu spüren sein, wie der Verband Auto Sport Suisse erklärt.

Suzuki gibt weiter Vollgas

La première édition de la Suzuki Swiss Racing Cup dans le cadre du Championnat suisse de slalom a été un succès sur toute la ligne.

Styve Juif: "Der schwierigste Teil kommt noch"

Styve Juif, der zusammen mit seiner Beifahrerin und Partnerin Cyliane Michel die ersten beiden Läufe der Clio R3T ALPS Trophy für sich entschieden konnte, rechnet damit, dass ihm seine Gegner bei den nächsten Rallyes, in erster Linie bei der Rallye du Chablais an diesem Wochenende, das Leben deutlich schwerer machen werden.

Marcel Muzzarelli gewinnt auch in Bière

Nach dem Sieg in Frauenfeld gewann Muzzarelli in Bière auch den dritten Lauf des Suzuki Swiss Racing Cup, vor Fabian Eggenberger, der damit zum ersten Mal auf dem Podium landete.

Abarth Trofeo Slalom: Bruno Riesen ist der Schnellste im Thurgau

Bruno Riesen gewann beim zweiten Saisonlauf in Frauenfeld die Kategorie Abarth Trofeo Slalom.

Saisonauftakt der Schweizer Porsche-Sportserien auf dem Red Bull Ring am kommenden Wochenende

Die österreichische Strecke ist Austragungsort des ersten Laufs der Porsche GT3 Cup Challenge Suisse und des Porsche Sports Cup Suisse. Insgesamt sind mehr als 80 Fahrzeuge gemeldet.

Styve Juif holt den Sieg in der Clio R3T Alps Trophy

Das französische Duo Styve Juif/Cyliane Michel siegte am vergangenen Wochenende beim ersten Lauf zur Clio R3T Alps Trophy im Rahmen der Rallye Pays du Gier.

Clio R3T Alps Trophy: Der Kampf um den Titel dürfte grandios werden

In Abwesenheit des amtierenden Meisters Olivier Courtois, der sich aus der Serie verabschiedet hat, zählt Ismaël Vuistinier zum engeren Kreis der Favoriten für die Saison 2019 der Clio R3T Alps Trophy. Doch die Konkurrenz ist sehr stark.

Der neue Suzuki Swiss Racing Cup startet 2019

Suzuki Schweiz kehrt 2019 mit einem neuen Auto und einer neuen offiziellen Meisterschaft in die nationale Rennsport-Szene zurück. Auf dem Programm stehen acht Veranstaltungen und als Preisgeld winken attraktive Prämien.

Das Duo Vuistiner-Kummer gewinnt den zweiten Lauf der Clio R3T Alps Trophy

Im Rahmen des Critérium Jurassien fand auch die zweite Veranstaltung zum Renault-Markenpokal statt, der sowohl in der Schweiz als auch in Frankreich ausgetragen wird.

Rallye Pays du Gier: Styve Jude gewinnt die Clio R3T Alps Trophy

Die Swiss Rally Round war auch Schauplatz der ersten Runde der Clio RT3 Alps Trophy. Die Regenbedingungen haben am Freitagabend mehrere Mannschaften blockiert und am Samstagmorgen sind nur noch 4 übriggeblieben!

Berg Junior 2018: Die acht Finalisten stehen fest

Bei der Sichtung der Swiss Race Academy 2018 im Eventcenter Seelisberg qualifizierten sich am Sonntag acht Teilnehmer für die Schweizermeisterschaft Berg Junior 2018. Einer ist Rallye-Junior Thomas Schmid. Erstmals werden zwei Frauen mit von der Partie sein.

Ein Traum erfüllt sich für den Gesamtsieger

Im Heimatkanton gewann das Walliser Team Ismaël Vuistiner/Florine Kummer den Finallauf zur Clio R3T Alps Trophy und damit auch die Meisterschaft. Damit verbunden ist ein kostenloser Start bei der Rallye Monte Carlo 2018.

Ambrì: Der Abarth-Meister heisst wieder Sylvain Burkhalter

Beim achten und letzten Slalom musste Beat Wyssen die Tabellenführung an den Jurassier abgeben. Schiedsrichter war Heinz Christen, der die Corsa-Klasse vor dem Berner für sich entschied.

Renault Classic Cup: Der Wolf biss nochmals zu

Meister Denis Wolf feierte beim finalen Slalom in Ambrì nochmals einen überlegenen Sieg. Mit dem Clio III von Schnidrig eroberte Philipp Krebs den guten zweiten Platz.

Doppelschlag des neuen OPC Challenge-Meisters

Besser geht es nicht. Thierry Kilchenmann gewann beim Slalom Ambrì auch die beiden Finalrennen. Seine Erfolgsserie ist in diesem Jahr beeindruckend und für ihn erklärbar.

Der Abarth-Meister steht erst in Ambrì fest

Weil Beat Wyssen beim Slalom Drognens nur eine Gegnerin in seiner Klasse hatte, wird die Entscheidung im Abarth Trofeo Slalom zwischen ihm und Sylvain Burkhalter erst am Samstag im Tessin fallen.

Renault Classic Cup: Für Krebs und Wolf ging die Rechnung auf

Der eine Berner errang am Gurnigel seinen vierten Sieg am Berg, der andere fuhr sicher zum zweiten Platz und Meistertitel im Renault Classic Cup. Nun kann der neue Champion noch etwas Neues ausprobieren...

Gurnigel: Wer wird erster Bergmeister Junior?

Eine Entscheidung wird am Wochenende sicher fallen. Das Bergrennen Gurnigel ist der vierte und letzte Lauf zur Schweizer Bergmeisterschaft Junior. Klarer Favorit ist Rolf Reding – aber einen Fehler darf er sich nicht erlauben, sonst lacht Lukas Eugster.

OPC: Thierry Kilchenmann hält auch den Meister in Schach

Der Berner gewann am Samstag auf dem Anneau du Rhin beide Slaloms zur OPC Challenge. Dabei schlug der angehende Meister auch den letztjährigen Champion Marcel Muzzarelli, der bisher pausiert hat.

Renault Classic Cup: Ein Sieg nach Ansage von Philipp Krebs

Der Berner war in Oberhallau im Renault Classic Cup wie erwartet nicht zu schlagen. Nach seinem zweiten Rang kann Denis Wolf am Gurnigel vorzeitig Meister werden.

St-Ursanne: Glück im Unglück für den Titelfavoriten

Nach einem Unfall im Training musste das Team um Denis Wolf seinen Renault Clio RS III über Nacht reparieren. Der junge Berner belohnte seine Leute mit dem zweiten Platz hinter Ralf Henggeler, der den ersten Saisonsieg feierte, und vor Philip Krebs.

Renault Classic Cup: Zwei Berner mit unterschiedlichen Zielen

Philipp Krebs errang beim Bergrennen Ayent–Anzère den zweiten Saisonsieg, doch war Denis Wolf auch mit Platz 2 sehr zufrieden. Denn die zwei Berner Clio-Piloten sind so auf gutem Weg, ihre Saisonziele zu erreichen.